Schuhe im Test

Testbericht: Merrell Moab 2 GTX

Foto: Benjamin Hahn Leichtwanderstiefel im Test 2018
Wer ein ihm gutes passendes Paar findet, kann zugreifen: Der Merrell Moab 2 GTX ist eigentlich ein guter, kräftiger Leichtschuh – auch für ambitionierte Touren.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil befriedigend

So richtig gefallen wollte der Merrell Moab 2 GTX keinem Tester. Mal lag es daran, dass linker und rechter Schuh unterschiedlich ausfielen, mal an anderen Passformproblemen. Ohne diese Makel wäre der Merrell aber ein klasse Schuh für einfache bis ambitionierte Wanderungen: Trotz seines niedrigen Schafts ist man damit sicher unterwegs, was am guten Abrollverhalten, aber auch an der sehr festen, griffigen Sohle liegt. Eine Anprobe könnte also lohnen.

Passform: Starke Fußgewölbestütze, bei linkem und rechtem Schuh kann das Fußbett unterschiedlich ausgeformt sein. Lässt sich nicht gut anpassen.

Tragekomfort: Wenig anschmiegsam, rollt aber gut ab. Allerdings stören bei manchen Modellen die ungleichen Fußbetten.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Merrell Moab 2 GTX

Preis: 145 Euro
Gewicht: 980 g (Paar, Gr. 8,5)

Einsatzbereich

Tragekomfort

Stabilität/Halt

Sohlengrip

Nässeschutz

Handling

Fazit

Wer ein ihm gutes passendes Paar findet, kann zugreifen: Der Merrell Moab 2 GTX ist eigentlich ein guter, kräftiger Leichtschuh – auch für ambitionierte Touren.

12.06.2018
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2017