Schuhe im Test

Testbericht: Meindl Alpine Trek GTX

Wanderstiefeltest outdoor 10/2010
Suchen Sie einen möglichst vielseitigen Bergstiefel? Dann gibt es im Testfeld keine Alternative zum überragenden Alpine Trek.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend

Der bequeme Schaft stützt gut, lässt aber auch Bewegungsfreiheit, während die ­äußerst stabile Sohle Kantenstabilität mit ordentlicher Dämpfung und rundem Abrollverhalten vereint. Die leichtgängige Schnürung, das sehr gute Klima sowie Bestnoten bei ­Wetterschutz und Qualität sichern ihm endgültig den Testsieg.

Passform:
Das Herrenmodell fällt eher mittelbreit aus, der Damenschuh schmal. Beide Größen haben
tendenziell eher wenig Volumen.

Trageperformance:
Vereint Sensibilität und Präzision mit Komfort. Trägt sich trotz des recht hohen Gewichts leichtfüßig.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Test: Meindl Alpine Trek GTX

Preis: 230 Euro
Gewicht: Paar (Gr. 42,5) 1660 g

Einsatzbereich

Trageperformance

Schaftstabilität

Sohle

Klimakomfort

Wetterschutz

Qualität

Fazit

Suchen Sie einen möglichst vielseitigen Bergstiefel? Dann gibt es im Testfeld keine Alternative zum überragenden Alpine Trek.

Meindl Alpine Trek GTX im Vergleich mit anderen Produkten

07.10.2010
Autor: Frank Wacker
© outdoor, outdoor
Ausgabe /2010