Schuhe im Test

Testbericht: Lowa Arco GTX Lo/Sassa GTX Lo

Foto: Benjamin Hahn Lowa Arco GTX Lo/Sassa GTX Lo
Sie suchen einen stabilen, präzisen Zustiegsschuh für leichte Bergtouren und stramme Wanderungen? Dann sollten Sie den Lowa Arco / Lowa Sassa Probe tragen!
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

In Deutschland gefertigte Schuhe haben Seltenheitswert, vor allem in dieser Preislage. Der Lowa Arco glänzt nicht nur mit bester Verarbeitung und robusten Stoffen, er lässt sich auch neu besohlen. Das lohnt sich, denn wenn man ihn einmal eingelaufen hat, will man ihn so schnell nicht mehr ausziehen, vereint er doch wie kaum ein zweiter Stabilität, Präzision und Halt mit viel Geh- und Klimakomfort – nicht nur für Bergtouren ideal.

Passform: Der mittelbreit geschnittene Lowa Arco lässt sich dank weit nach vorne reichender Schnürung hervorragend anpassen. Leichte Fußgewölbestütze.

Tragekomfort: Direkt, präzise und geschmeidig abrollend, trägt sich der Zustiegsschuh insgesamt sehr komfortabel. Guter Klimakomfort.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Lowa Arco GTX Lo/Sassa GTX Lo

Preis: 170 Euro
Gewicht: 1000 g (Paar, Gr. 42,5)

Tragekomfort

Sohle

Schaftstabilität

Vielseitigkeit

Qualität

Fazit

Sie suchen einen stabilen, präzisen Zustiegsschuh für leichte Bergtouren und stramme Wanderungen? Dann sollten Sie den Lowa Arco / Lowa Sassa Probe tragen!

21.06.2018
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2018