Schuhe im Test

Testbericht: La Sportiva Spire GTX

Foto: MPS-Fotostudio Wanderschuhe im Test
Stabiler Schaft, kräftige Sohle, trockenes Klima: Der La Sportiva Spire GTX bewies sich in unserem Test 2019 als griffiger, verwindungsfester Wegbereiter für knackige Touren.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

LUFTIGER STABILSCHUH
Als einziger Schuh im Test verfügt der La Sportiva Spire GTX über die relativ junge Gore-Tex-Surround-Technik, dampft damit auch nach unten, über die Sohle ab. Das führt zu einem trockenen Fußklima, aber durch die dickere Sohle zu erhöhtem Stand. Dennoch leidet darunter nicht die Trittsicherheit, bieten Schaft und Sohle doch sehr viel Halt, verwinden sich selbst auf Wurzelwegen kaum. Genau richtig für anspruchsvolle Wanderungen.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des La Sportiva Spire GTX

Preis: 189 Euro
Gewicht: 880g (Paar, Gr. 42,5)

Einsatzbereich

Tragekomfort

Stabilität/Halt

Schnürung

Nässeschutz

Qualität

Fazit

Stabiler Schaft, kräftige Sohle, trockenes Klima: Der Spire beweist sich im Test als griffiger, verwindungsfester Wegbereiter für knackige Touren.

07.02.2019
Autor: Redaktion
© outdoor
Ausgabe /2019