Schuhe im Test

Testbericht: Dachstein Grimming GTX

Foto: Benjamin Hahn
Der leichteste Bergschuh im Test 2018 machte vor allem beim Wandern auf (einfachen) Alpenpfaden Spaß. Für mehr fehlt ihm, vor allem an der Sohle, die Stabilität.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Sohle nicht sehr stabil
  • kommt bei längeren/schwierigen Bergtouren schnell ans Limit

Testurteil

Testurteil gut
Loading  

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Dachstein Grimming GTX

Preis: 270 Euro
Gewicht: 1220 (Paar, Gr. 8,5) g
Komfort: Setzt bockig auf, rollt aber rund ab. Top: niedriger Stand und gutes Gespür für den Untergrund.
Sonstiges : Geeignet für Steigeisen mit Kipphebel, Made in Italy

Einsatzbereich

Gehkomfort

Kletterperformance

Präzision

Sohlensteifigkeit

Kantenstabilität

Stabilität

Vielseitigkeit

Schnürung/Handling

Fazit

Das leichteste Modell im Test macht vor allem beim Wandern auf (einfachen) Alpenpfaden Spaß. Für mehr fehlt ihm, vor allem an der Sohle, die Stabilität.

12.09.2018
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2018