Schuhe im Test

Dauertest: Aku Alterra GTX

Foto: Boris Gnielka Aku Alterra GTX
Der Aku Alterra GTX rollt extrem flüssig ab und eignet sich auch für felsiges Terrain.

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • geringer Knöchelhalt
Loading  

Fast ein Jahr war der Aku Alterra im Einsatz: auf heimischen Forstpisten, italienischen Stolperpfaden und schweizer Granit. Als Leichtwanderschuh konzipiert, erinnert er mit seiner hoch aufbauenden, festen Sohle anfangs an einen Bergstiefel. Doch schon nach wenigen hundert Metern zeigt der wasserdichte Wegbereiter sein weiches Herz: Schaft und Zunge schmiegen sich sanft, aber schlüssig um die Füße, der Abrollkomfort begeistert – ebenso das griffige Profil. Seitenhalt gehört definitiv nicht zu den Stärken des Aku Alterra, dafür motiviert er zu flotten Tempi selbst in grobem Gelände.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Aku Alterra GTX

Preis: 220 Euro
Gewicht: 1320 g (Gr. 8)
Testdauer: ausprobiert 10 Monate
25.09.2017