Schuhe im Test

Testbericht: Adidas Terrex Fast R Mid (Testsieger)

Foto: adidas outdoor Leichtwanderschuh-Test 2015
Wer einen leichten, bequemen Wanderschuh kaufen möchte, sollte den Adidas Terrex Fast R Mid GTX anprobieren. Ein top Allrounder!
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut Testsieger
Loading  

Mit 900 Gramm ist der Adidas Terrex Fast R Mid GTX der leichteste Schuh im Testfeld 2015. Dennoch findet man in ihm viel Halt, was vor allem der breit aufsetzenden, stabilen und verblüffend griffigen Sohle zu verdanken ist. Hiermit umzuknicken fällt schwer. Da macht es nichts, dass der Schaft des Adidas Terrex Fast R Mid GTX niedrig und weich ausfällt. Im Gegenteil: Dadurch trägt sich der Schuh angenehm leichtfüßig, wozu auch der exquisite Abrollkomfort des Leichtwanderstiefels beiträgt.

Trageverhalten: Ein Traum: Der Adidas Terrex Fast R Mid GTX setzt definiert, aber nicht zu hart auf, rollt flüssig und rund ab und trägt sich insgesamt extrem leichtfu?ßig und geschmeidig.

Stabilität/Halt: Die breite Sohle des Adidas Terrex Fast R Mid GTX schützt vorm Umknicken, der Schaft ist aber eher weich.

Sohlengrip: Die mit Abstand griffigste Sohle im Leichtwanderschuh-Test 2015 findet auf jedem Grund Halt.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Adidas Terrex Fast R Mid GTX

Preis: 180 Euro
Gewicht: 900 g / Paar (Gr. 42,59
Passform: Damen- und auch Herrenmodell fallen vorne weit, sonst sehr schmal aus. Kaum merkliche Fußgewölbestütze.

Einsatzbereich

Trageverhalten

Stabilität/Halt

Sohlengrip

Klimakomfort

Fazit

Wer einen leichten, bequemen Schuh sucht, der im Gelenk viel Bewegungsfreiheit bietet, sollte den Adidas Terrex Fast R Mid anprobieren. Ein top Allrounder für nahezu jedes Gelände!

20.05.2015
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2015