Gut getreten Teaser
OD Wanderschuhe - Hanwag Atlas GTX
OD Wanderschuhe - Jack Wolfskin Trailgate Mid
OD Wanderschuhe - Kayland Zephyr Lite Event
OD Wanderschuhe - Keen Oregon PCT 10 Bilder

10 Wanderschuhe im outdoor-Test

Stilfrage: 10 Wanderschuhe im outdoor-Test 2009

Die Auswahl an Wanderstiefeln ist riesig. outdoor hat 10 aktuelle Modelle getestet – mit erstaunlichen Ergebnissen.

Ging man vor gut zehn Jahren wandern, galt man fast als Exot, erst recht, wenn man noch Haare auf dem Kopf trug und diese nicht grau waren. Heute befinden sich Wanderer in bester Gesellschaft: Weit über die Hälfte der Deutschen wandert regelmäßig, und jedes Jahr wächst diese Zahl um eine Million, wobei die Gruppe der Wanderer unter den 19- bis 25-Jährigen am stärksten zunimmt, wie der DAV weiß. So zahlreich und vielfältig mittlerweile die Akteure, so bunt und reichhaltig präsentiert sich heute auch das zum Wandern nötige Schuhwerk. Nicht jeder, der durch Heide, Harz und Hunsrück wandert, will schließlich herumlaufen wie Luis Trenker.

Kompletten Artikel kaufen
OD 2015 Gore Tex Surround Lesertest Schwäbische Alb Wasser wasserdicht Dichtigkeit Fluss Wanderschuhe Schuh
Die besten Schuhe - als Liste zum Download
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 2 Seiten)
0,99 €
Jetzt kaufen

Hier: Aktuelle Modelle und die outdoor-Kaufberatung Wanderschuhe

Zehn Wanderstiefel hat outdoor für den Test angefordert. Vom Kurztrip vor der Haustür über Mittelgebirgs­wan­der­ungen bis hin zu Wochenendtouren in den Alpen sollen sie alles meistern, dabei die Füße stets trocken halten. So weit die Gemeinsamkeiten. Unterschiede gibt es bei Design, Gewicht und Materialwahl. Die Palette reicht von Knallbunt bis Dunkelbraun, von klassischem Voll­leder bis hin zu luftigem Cordurastoff, von leichten 620 bis schweren 810 Gramm pro Schuh.

OD Wanderschuhe - Schottland
Boris Gnielka
Auf Testtour in Schottland: Hier sind wasserdichte Schuhe Pflicht.

So vielfältig die Testkandidaten, so unterschiedlich auch die Testcrew: von der 1,60-Meter-Frau mit Schuhgröße 36 bis zum 1,90-Meter-Mann mit 46er-Füßen, von zarten 50 bis über 100 Kilo Gewicht reicht das Spektrum der outdoor-Tester. Zwei Monate waren sie mit den Schuhen im Einsatz, tourten durch Lappland, Schottland, über die Berge Mallorcas, durch heimische Wälder und durch die Alpen. Doch outdoor beließ es nicht beim Praxistest. Zusätzlich wurden alle Testschuhe von der Stuttgarter Corpus.e-AG einem exklusiven 3-D-Passformtest unterzogen. Das Ergebnis?

Unsere App mit wertvollen Praxistipps für Bergtouren und Trekking hier

Alle Schuhtests auf einen Blick

Wanderschuhe putzen und pflegen - unsere Tipps

OD-0512-Wanderstiefel-Test-Passform-Check (jpg)
Camp & Equipment
OD Wanderschuhe - Aku Zenith II GTX
Wanderschuhe
OD Wanderschuhe - Hanwag Atlas GTX
Wanderschuhe
OD Wanderschuhe - Jack Wolfskin Trailgate Mid
Wanderschuhe
OD Wanderschuhe - Kayland Zephyr Lite Event
Wanderschuhe
OD Wanderschuhe - Keen Oregon PCT
Wanderschuhe
OD Wanderschuhe - Lowa Khumbu GTX
Wanderschuhe
OD Wanderschuhe - Mammut Granite GTX
Wanderschuhe
OD Wanderschuhe - Meindl Air Revolution Lite
Wanderschuhe
OD Wanderschuhe - Salewa Yak/Gayal GTX
Wanderschuhe
OD Wanderschuhe - Scarpa Cristallo Pro GTX
Wanderschuhe

Die Testdetails - der perfekte Schuh für jeden Anspruch

Erstens: Viele Wege führen zum Ziel. Zweitens: Gute Schuhe müssen nicht teuer sein. So überzeugt bereits das leichteste und preisgünstigste Modell, der Kayland Zephyr (150 Euro) mit sehr guten Geh­eigenschaften: Er rollt sauber ab, dämpft auf hartem Untergrund stark und bietet dank griffigem Sohlenprofil viel Bodenhaftung. Wirklich komfortabel trägt er sich allerdings nur im Kühlen, denn bei Temperaturen über 15 °C wird‘s im Kayland schlichtweg zu warm, wie der Test in der heimischen Gewitterhitze belegt. Wie‘s besser geht, zeigt der nur 20 Euro teurere, frisch überarbeitete Lowa Khumbu. Er steht dem Kayland zwar in puncto Bodenhaftung nach – die Sohle könnte einen ausgeprägteren Absatz vertragen –, bietet dafür aber ein deutlich besseres Klima und lässt sich auch an Sommertagen komfortabel tragen. Dazu glänzt er mit einem in seiner Gewichtsklasse außerordentlich hohen Seitenhalt, was vor allem der wirksamen Schnürung und somit Fixierung der Füße zu verdanken ist. Dadurch bewegt man sich sicher und kontrolliert selbst auf gerölligen Abschnitten, zumal die Vibramsohle ein feines Gespür für den Untergrund zulässt.

Wer alles will, top Klimakomfort, hohen Sohlengrip und dazu noch geringes Gewicht, wird bei Meindl fündig. Der Air Revolution Lite entpuppt sich im Test als echter Tausendsassa – und das für nur 180 Euro. Obwohl leicht (650 g), bietet er dank exakt anpassbarem, aber schön flexiblem Schaft und stabiler Sohle genug Halt und eine extra Portion Gehkomfort. Auf ambitionierten Mittelgebirgstouren über Wald-, Wiesen- und Wurzelwege, in flottem Tempo und mit zünftigem Rucksack auf den Schultern fühlt man sich in ihm pudelwohl und sicher aufgehoben.

Ein ganz anderes Konzept als Kayland & Co. verfolgt der Atlas GTX von Hanwag. Mit 210 Euro liegt er im oberen Preisbereich des Testfelds. Doch dafür erhält man statt Mesh und Kunststoff solide deutsche Handwerkskunst aus dickem Leder. Der Materialeinsatz macht ihn zwar zum schwersten Schuh im Test, aber auch zum wohl langlebigsten und zusammen mit dem Meindl zum vielseitigsten. Trotz des Gewichts von 810 Gramm trägt er sich fast so agil wie der deutlich leichtere Meindl. Seitenhalt und Sohle fallen beim Atlas aber noch einmal höher aus. Sein volles Potenzial entfaltet er bei sportlichen Mittelgebirgswanderungen, auf langen Treks mit schwerem Rucksack, auf luftigen Bergtouren und im verblockten Gelände. Mit dem Hanwag an den Füßen schlängelten sich selbst in diesem Terrain ungeübte Tester plötzlich behende und sicher durchs Blockwerk. Ein Schuh (auch) für schwierige Fälle – und wahrscheinlich einer für die nächs­ten 10 bis 20 Jahre.

Einsatzprofil - outdoor zeigt, wofür sich die Teststiefel am besten eignen

OD 0308 Wanderschuhe Bild01
DanielGeiger.net
Bei schwierigen Verhältnissen sind robuste Wanderschuhe Pflicht.

Ob die Wanderung im Mittelgebirge, moderate Bergtour mit Klettersteigeinlage oder kurze Trekkingtour mit maximal 15-Kilo-Rucksack – dafür sind klassische Wanderstiefel wie jene im Test ideal. An ihre Grenzen stoßen sie erst auf Eistouren und beim ernsten Bergsteigen.

Praxistest

OD Wanderschuhe - Praxistest
corpus-e

Für den Test der Wanderstiefel betrieb outdoor einen beispiellosen Aufwand: Alle Testkandidaten wurden von sechs Personen getragen, darunter drei Frauen. Alle unterschiedlich fit, schwer, groß und mit individuellen Wander-Vorlieben. Über einen Zeitraum von insgesamt zwei Monaten wurden die Schuhe in verschiedenstem Terrain getragen: im morastig-nassen Sumpfgelände der schottischen Highlands genauso wie auf knochentrockenem Alpengeröll, scharfkantigem Mallorca-Kalkstein, staubigen Forstpisten der Schwäbischen Alb und weichen Wurzelpfaden des Pfälzer Waldes. Mit Tages- sowie mit Trekking­gepäck von bis zu 15 Kilogramm mussten die Schuhmodelle zeigen, wie gut sie stützen, abrollen, dämpfen und das Klima im Lot halten. Die Wasserdichtigkeit wurde in Schottlands Hochland sowie beim Streifzug durch heimische, gewitternasse Wiesen geprüft.

Labormessung

OD Wanderschuhe - Labortest

Um das subjektive Empfinden der Tester mit harten Messdaten zu untermauern, ging outdoor für diesen Test einen weltweit einzigartigen Weg: Im Labor der Stuttgarter »corpus.e AG« wurden alle zehn Testschuhmodelle vor ihrem Einsatz im Gelände von innen vermessen. Ein hochauflösender 3-D-Scanner tastet dabei alle Testkandidaten – Damen- und Herrengrößen separat – von innen ab. Dazu werden pro Schuh­modell zwei stark voneinander abweichende Größen vermessen. Als Ergebnis erhält man ein dreidimensionales Abbild sowie genaue Messwerte sämtlicher Schuhinnenräume – von allen Damen- und Herrenmodellen im Test. Mit Hilfe dieser Werte ließen sich die subjektiven Tester-Eindrücke mit den objektiven Messdaten in Einklang bringen – was vor allem die Aussagekraft über die Passform der Testschuhe noch einmal erhöht.

Mehr Tipps und getestete Wanderschuhe:

Die besten Wanderschuhe aller Klassen

od-2017-leichtgewicht-Adidas-terrex-agravic-speed (jpg)
od-2017-leichtgewicht-Adidas-terrex-agravic-speed (jpg) od-0617-multifunktionsschuh-test-adidas-tx-skychaser (jpg) od-0617-multifunktionsschuh-test-salewa-ultra-train (jpg) od-0617-multifunktionsschuh-test-lowa-aerox-pro (jpg) 68 Bilder
Zur Startseite
Schuhe Wanderschuhe Lowa Alpine SL GTX Bergschuh Schuhe Testbericht: Lowa Alpine SL GTX Bergstiefel

Die neue Nummer eins unter den Bergstiefeln: der Lowa Alpine SL GTX.

Mehr zum Thema Klettersteige
od-2019-valdisole-trentino-JKlatt_140 (jpg)
Weltweit
OD 0219 Waanderschuhe Aufmacher
Wanderschuhe
od-2019_03_28_Sommer_TannheimerTal_Ehn (jpg)
Weltweit
OD Gran Canaria
Weltweit