Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus Hanwag

So findet man den perfekt passenden Wanderschuh

Leisten & Bunion So sitzt der Schuh wie angegossen

Kein Fuß gleicht dem anderen, doch mit einer breiten Größenauswahl findet jeder den passenden Wanderschuh, wie Hanwag zeigt.

Drückt der Schuh, wird die Tour zur Qual. Ein gut sitzendes Paar zu finden ist aber gar nicht so einfach – vor allem, wenn man keine "Normfüße" hat. Hanwag bietet daher viele unterschiedliche Passformen an und gibt Tipps, wie man den richtigen Schuh bei einem "Hallux Valgus" (Schiefstand des großen Zehs) findet.

Was ist ein Leisten?

Ein Schuh hat ab Werk immer eine eigene Form: Diese wird durch den Leisten bestimmt. Ein Leisten ist eine Art "künstlicher Fuß". Er besteht aus massivem Holz oder Kunststoff und über diesen wird der Schuh geschustert. Wenn die verwendeten Leisten aber so gar nicht der eigenen Fußform entsprechen, wird einem der Schuh nie passen und auch qualvolle Wanderkilometer werden daran nichts ändern.

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Die perfekte Passform ist das wichtigste Kriterium für einen Schuh überhaupt. Und darum kümmert sich Hanwag seit 100 Jahren.

Über neun Jahrzehnte Erfahrung, hohe Handwerkskunst, ausgewählte Materialien sowie aufwändige Fertigungsverfahren erklären wieso. Das stetig positive Feedback von Kunden sowie Auszeichnungen aus der Industrie bestätigen das. Alle Hanwag Schuhe werden je nach Geschlecht und Kategorie, beziehungsweise Anwendungsbereich über speziell gefertigte und über Jahrzehnte optimierte Leisten geschustert. Wer also einen Hanwag Schuh in einer bestimmten Größe besitzt, kann nicht davon ausgehen, dass jeder andere Hanwag Schuh in dieser Größe auch passt. Hanwag stimmt die Leisten fokussiert auf den Einsatzbereich des jeweiligen Schuhs ab. So sind die Modelle in der TREK Linie zum Beispiel komfortabler geschustert, als die der ALPINE Linie, wo ein guter Halt entscheidend sein kann. Tipp: Männer mit sehr schmalen Füßen sollten die Damen-Versionen probieren (bis Größe UK 9 erhältlich)

Einblicke in die Schuhproduktion von Hanwag seht ihr im Video:

Die Hanwag Spezialleisten im Detail

Kein Fuß ist wie der andere. Deshalb kann auch nicht jeder Leisten jedem Wanderer oder Bergsteiger passen. Um noch gezielter auf diese ganz individuelle Passform eingehen zu können, hat Hanwag vor Jahren begonnen die Spezialleisten zu entwickeln. Wenn du also immer schon Probleme hast mit "zu weit", "zu eng" oder "kein Halt", dann bist du bei den Hanwag Spezialleisten richtig

1. Wide

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Mehr Platz im Vorfuß- und im Ballenbereich.

Endlich Schluss mit Druckstellen an den Fußseiten. Bei unserem Wide-Leisten ist der Fersenbereich normal, der Schuh bietet aber im Vorfuß- und im Ballenbereich mehr Platz. Ein Wide-Modell passt Menschen, denen ein "normales" Modell vorne zu eng ist.

2. Narrow

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Schmalen Füßen wird hier mehr Halt geboten.

Die Narrow-Leisten eignen sich für alle weiblichen und männlichen Wanderer und Bergsteiger, denen ein normal geschnittener Schuh üblicherweise zu weit ist. Damit bietet er auch schmalen Füßen Halt am Berg und sorgt für ein sicheres Auftreten am Fels.

3. Bunion

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Mehr Platz für das Großzehengrundgelenk

Viele Menschen, oft Frauen oder Boulderer und Sportkletterer leiden unter einem Schiefstand der Großzehe (Hallux Valgus) und einer Versteifung des Großzehengrundgelenks. Unser exklusiver Bunion-Leisten bietet deshalb mehr Platz für das Großzehengrundgelenk.

4. Straight Fit

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Eine innovative, breite Zehenbox sorgt für mehr Platz und Komfort.

Beim StraightFit-Leisten bietet eine innovative, breite Zehenbox die Geradestellung der Großzehe und insgesamt sehr viel mehr Platz für die Zehen. Das kommt speziell Menschen mit einem breiteren Vorfuß zu Gute, verbessert die Wärmeisolierung und erhöht den Komfort.

5. Straight Fit Extra

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Die breite Zehenbox des StraightFit-Leisten wird mit dem zusätzlichen Platz im Vorfuß- und Ballenbereich kombiniert.

Beim StraightFit Extra-Leisten wird die breite Zehenbox des StraightFit-Leisten zur Geradestellung der Großzehe mit dem zusätzlichen Platz im Vorfuß- und Ballenbereich der Wide-Variante kombiniert: Dadurch bietet er vor allem Menschen mit breitem Vorfuß – und dem Wunsch nach Platz für die große Zehe – die richtige Passform.

6. Alpine Wide

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Ein breiterer Vorfußbereich sorgt für weniger Druck im Zehenbereich.

Hanwags ALPINE Modelle sind aufgrund der Anforderungen normalerweise etwas schmaler. Der AlpineWide-Leisten hingegen bietet einen breiteren Vorfußbereich. Weniger Druck im Zehenbereich mindert die Gefahr von Erfrierungen und bietet die Möglichkeit dickere Socken zu tragen.

Wanderschuhe für Hallux Valgus

Dein Fuß ist ein komplexes Konstrukt. Was Deine Basis Tag für Tag leistet? Bis zum Dreifachen des Körpergewichtes drückt beim Gehen auf sie ein. Abgefedert und aufgefangen wird diese Belastung durch ein funktionierendes Fußgewölbe, Bänder und Muskeln. Tritt eine Fehlstellung der Knochen auf, kann das sehr schnell zu gravierenden Verschiebungen und Schmerzen im Fußbereich führen. Vor allem, wenn Du beim Wandern, Trekking oder Bergsteigen lange und »intensiv« zu Fuß unterwegs bist.

Diagnose: Hallux Valgus. So heißt im Medizinersprech eine Fehlstellung der großen Zehe, die das Gehen in Schuhen oft zu einer schmerzvollen Angelegenheit macht. Doch die gute Nachricht ist: Auch Menschen mit Hallux Valgus können ihrem Wander-Hobby nachgehen oder auf Berge steigen – dank der richtigen Schuhe bei Hallux Valgus.

Hanwag hat Tipps, was Menschen mit Hallux Valgus bei der Auswahl und beim Tragen von Wanderschuhen oder Bergstiefeln beachten sollten.

Hallux Valgus – Was ist das genau?

Der Schiefstand der Großzehe, medizinisch Hallux Valgus genannt, ist eine der am meisten auftretenden Fehlstellungen der Füße. Studien zufolgeleiden 23 Prozent der Erwachsenen unter Hallux Valgus – wobei ältere Menschen und Frauen besonders häufig betroffen sind.

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Links ein normaler Fuß. Rechts sieht man die Fehlstellung des großen Zehs bei Hallux Valgus.

Ob diese schmerzhafte Fehlstellung angeboren oder angelaufen ist? Gute Frage. Vermutlich spielen sowohl interne als auch äußere Faktoren bei der Entstehung von Hallux Valgus eine Rolle. Das bedeutet: Die Veranlagung trägt man in sich. Ob und wie stark sich das Phänomen ausbildet, hat man zum Teil selbst in der Hand oder besser gesagt: am Fuß.

Als Faktoren, die zu Hallux Valgus führen können, gelten:

  • Das Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen,
  • von sehr engen Schuhen wie etwa Kletterschuhen,
  • eine Schwäche des Bindegewebes
  • oder auch Übergewicht.

Jedenfalls ist die grundsätzliche Ursache für das auch »Ballenzeh« genannte Symptom zumeist ein Spreizfuß. Beim Spreizfuß dehnen sich die Fußweichteile. So kommt es zu einer Abweichung des ersten Mittelfußknochens. Die Großzehe neigt sich in Richtung Fußaußenrand. Am Großzehenballen bildet sich ein Überbein. Die oft schmerzhaften Folgen: Je nach Schwere entstehen Druckstellen, Entzündungen, Hammerzehen – und/oder der Gelenkknorpel verschleißt vorzeitig. Soweit die Diagnose. Nun zur durchaus günstigen Prognose für ein erfülltes Wanderleben trotz Hallux Valgus.

Was sind die richtigen Schuhe bei Hallux Valgus?

Die nach außen abstehende große Zehe bei Hallux Valgus verlangt von einem Schuh vor allem eines: mehr Platz im Bereich des Vorderfußes. Prinzipiell ist das möglich. Denn Schuhe werden mit unterschiedlich breiten Leisten gefertigt. Als Leisten bezeichnet man das Modell eines Fußes, um das herum der Schuh gefertigt wird.

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Die Basis eines jeden Schuhs ist der Leisten. Der spezielle Bunion-Leisten von HANWAG bietet innen mehr Platz am Vorderfuß (rot markiert) und eine erhöhte Zehenbox.

Hanwag verwendet allein sechs sogenannte Spezialleisten – für Menschen, deren Füße von der Standardform abweichen. Darunter auch ein ›Wide‹-Leisten für Menschen mit breiteren Füßen. Die zusätzliche Breite reicht bei einem ausgeprägten Ballenzeh jedoch nicht aus. Und: Breitere Leisten sind beidseitig im gesamten Vorderfußbereich weiter geschnitten. Menschen mit Hallux Valgus hingegen benötigen punktuelle Entlastung – und ansonsten die gewohnt gute Passform für optimalen Halt im Schuh.

Ein Wanderschuh mit breiterem Leisten reicht für die meisten Menschen mit Hallux Valgus also nicht aus. Deshalb hat Hanwag einen Leisten speziell für Hallux-Valgus-Wanderschuhe entwickelt: den sogenannten Bunion-Leisten (›Bunion‹ = Englisch für Hallux Valgus). Unsere Wanderschuh-Modelle, die mit dem Bunion-Leisten gefertigt wurden, bieten an der entscheidenden Stelle besonders viel seitlichen Platz für das herausstehende Großzehengrundgelenk.

Zugleich beseitigen sie weitere häufige Schmerzpunkte für Menschen mit Ballenzeh. Denn: Bei der Hallux-Fehlstellung verschiebt der schiefe große Zeh oft auch die anderen Zehen. Deshalb haben die Hallux-Valgus-Wanderschuhe auch eine höhere Zehenbox – um dem Fuß mehr Platz nach oben zu geben. Und: Bei den BUNION-Modellen verzichtet Hanwag innen im Ballenbereich auf Nähte, denn sie könnten auf das empfindliche Gelenk drücken oder dort scheuern.

Der Weg zum richtigen Schuh bei Hallux Valgus:

Vom Leichtwanderschuh bis zum Trekkingstiefel – es gibt verschiedene Modelle, die speziell für Menschen mit Hallux Valgus gefertigt sind. Bei der Auswahl gilt es zunächst, die üblichen Überlegungen anzustellen wie etwa:

  • Einsatzbereich
  • persönliche Faktoren
  • Schwere des Gepäcks
  • bevorzugtes Material
  • wasserdicht oder nicht?

Zur besseren Orientierung bei der Schuhwahl nutzt Hanwag die gängigen Wanderschuh-Kategorien. Die Wanderschuh-Kategorien erklärt findet ihr hier.

Hanwag Advertorial 3: Hanwag Passform & Wanderschuhe bei Hallux Valgus
Hanwag
Hanwag hat einen Leisten speziell für Hallux-Valgus-Wanderschuhe entwickelt: den so genannten "Bunion-Leisten".

Bei Hallux-Valgus-Schuhen wichtiger denn je: die Schuhe ausführlich anprobieren. Die Möglichkeit dazu hast Du bei jedem Hanwag Fachhändler. Hier geht es zur Händlersuche.

Ein letzter Tipp von Hanwag Schuhentwicklungs-Leiter Andi Settele: »Neben der Wahl des richtigen Schuhs sorgen auch spezielle Hallux-Valgus-Socken für ein beschwerdefreies Wandern.« Die Hanwag Bunion Socke findet ihr im Onlineshop.

Mehr über "Hallux Valgus" und die Schuhe von Hanwag erfahrt ihr in den
Hanwag Stories

Weitere Tipps für eure Wanderschuhe

Hanwag Schuhpflegetipps
Camp & Equipment
Hanwag Advertorial Teil 2: Schuhe richtig schnüren
Schuhe
Schuhe Schuhe Tested on Tour 10/2021: Tecnica Magma Dauertest 2021 Tecnica Magma Leichtwanderschuhe

Tecnicas Magma bietet viel Komfort – auf einfachen Wegen! Weitere...