Outdoor-Sandalen
Diese Trekking Sandalen sorgen für luftige Füße

Sommer, Sonne, Schweißfüße? In Outdoor-Sandalen bleibt das Fußklima im Lot. Doch welche nehmen? Unsere Vorschläge.

Eine Frau in Trekking-Sandalen läuft einen felsigen Hügel hinunter, mit dem Half Dome in der Ferne.
Foto: Jordan Siemens / DigitalVision via GettyImages
In diesem Artikel:
  • Unsere Top-3 Trekking Sandalen
  • Weitere luftige Outdoor Sandalen im Test
  • Noch mehr Outdoor-Schuhe im Test:

Unsere Top-3 Trekking Sandalen

1
Outdoor-Sandale
Hersteller

Barfuß-Beau

Typisch italienisch: Die Hike H2O von Lizard überzeugte uns nicht nur mit ihrem samtigen Fußbett, griffiger Vibramsohle und natürlichem Laufgefühl, sondern auch mit einem eleganten Design. Preis: um 80 Euro (leider fast überall ausverkauft). Alternativ im Angebot vieler Online-Shops: die etwas dünnere Lizard Trail Sandale - ab 48 Euro!

2
Outdoor-Sandale
Hersteller

Reisebegleiter

Ein anatomisches Fußbett aus Leder, eine ausgeprägte Mittelfußstütze und eine satt dämpfende Zwischensohle – damit verspricht Jack Wolfskins Outfresh-Deluxe-Sandale hohen Laufkomfort auf Reisen, bei Sightseeing- und Citytrips. Preis: um 70 Euro. Damenversion hier im Partnershop kaufen, hier auf Amazon

3
Outdoor-Sandale
Hersteller

Wasserratte

Komplett aus synthetischem Material gefertigt, trocknet die für den Einsatz im und am Wasser konstruierte Frauensandale Drift Creek H2 von Keen besonders zügig (um 95 Euro). Alternativ dazu können wir die Keen Clearwater CNX empfehlen: Die leichte Wandersandale (480g/Gr.8) schützt mittels Keen-typischer Zehenkappe vor Stößen und lässt sich für optimalen Sitz und Halt mit einem Gummizug akkurat anpassen. Frauenversion ab 55 Euro, hier im Partnershop kaufen - oder auf Amazon
Männerversion hier auf Amazon kaufen

Umfrage
Tragt ihr im Sommer Trekking Sandalen?
291 Mal abgestimmt
Ja.Nein, lieber geschlossene Schuhe.

Weitere luftige Outdoor Sandalen im Test


1
OD-OutDoor-Messe2014-Neuheiten-Keen-Uneek
Hersteller

Keen Uneek

Restlos begeistert waren wir in den vergangenen Jahren auch von der Keen Uneek Sandale (360g), die nicht nur einzigartig aussieht, sondern einen sensationell luftigen und bequemen Tragekomfort bietet. Dank eines ausgeprägten Fußbettes ist der Fuß optimal fixiert. UVP: 110 Euro - gerade im Angebot hier in unserem Partnershop, ab 88 Euro

2
od-2014-sandale-teva-terra-fi4 (jpg)
Hersteller

Teva Terra Fi

Die Teva Terra Fi 4 (660g) wirkt so schlicht wie die ersten Modelle vom Outdoor-Sandalen Pionier. Ihre weich gepolsterten Riemen, das dämpfende, ausgeformte Fußbett und die griffige Sohle sind aber voll auf der Höhe der Zeit. Preis: um 100 Euro. Damenversion hier auf Amazon kaufen - den Nachfolger Terra Fi 5 für Herren gibt es hier im Angebot oder hier auf amazon.

3
od-2014-sandale-teva-tirra (jpg)
Globetrotter Ausrüstung

Teva Tirra W's

Speziell für Frauen bietet Teva die Tirra an – eine modische Outdoor-Sandale, die recht leicht ist (490g/Gr.7) und sich zum Wandern und für den Wassersport eignet. Dabei soll das EVA-Fußbett dank der weich gepolsterten Fersenkissen besten Gehkomfort bieten. Preis: um 85 Euro. Hier im Partnershop kaufen

4
od-2014-sandale-Ecco_Yucatan (jpg)
Globetrotter Ausrüstung

Ecco Offroad Yucatan​

Mit kräftiger Sohle, griffigem Profil und stabilen Riemen aus geschmeidigem Leder bietet der Ecco Yucatan viel Halt selbst auf Wurzelwegen. Das anatomisch geformte und weich gepolsterte Fußbett sorgt für festen Sitz und hohen Komfort. Preis: um 90 Euro. Herren-/Damenmodell hier im Partnershop kaufen / hier auf Amazon

Noch mehr Outdoor-Schuhe im Test:

Die aktuelle Ausgabe
01 / 2023

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,50 €