Betterguard Terrain Wanderschuh Advertorial Betterguards
Betterguard Terrain Wanderschuh Advertorial
Betterguard Terrain Wanderschuh Advertorial
Betterguard Terrain Wanderschuh Advertorial
Betterguard Terrain Wanderschuh Advertorial 7 Bilder

Nie wieder umknicken - Terrein Wanderschuhe

Auf Nummer sicher Innovative Wanderschuhe mit Umknickschutz

Im neuen Leichtwanderstiefel "Terrein" steckt revolutionäre Technik. Er ist so bequem wie ein Low-Cut-Schuh und hilft, Knöchelverletzungen zu minimieren.

Am häufigsten verletzen sich Wanderer am Knöchel: Eine im Deutschen Journal für Sportmedizin veröffentlichte Studie zeigt, dass es in 40 Prozent der Fälle das Sprunggelenk trifft. Der oft folgende Sturz erhöht die Gefahr weiterer Verletzungen. Klobige Bergstiefel können das Umknickrisiko minimieren – aber nur wenn sie richtig passen und die Schnürung stets nachgezogen wird. Außerdem hängen sie wie ein Klotz am Bein, ihr fester Schaft hemmt die natürliche Gehbewegung. Der neue Leichtwanderstiefel Terrein von Betterguards hingegen verbindet den Komfort eines Low-Cut-Wanderschuhs mit perfektem Halt um den Knöchel – eine revolutionäre Entwicklung!

Betterguard Terrain Wanderschuh Advertorial
Betterguards

Außen am Schaft sitzt das Herzstück des innovativen Schuhs: die Betterguards Technologie, eine Art Sicherheitsgurt für Gelenke in Form eines Minikolbens (siehe Bild oben). Dieser erfüllt eine ähnliche Funktion wie Sehnen, Bänder und Muskeln, nur schneller und stärker. Bei ruckartiger Belastung reagiert das neuartige Sicherheitselement drei Mal so schnell wie der Muskel und sichert das Sprunggelenk sofort. Zum Vergleich: Die Reaktionszeit des Körpers beträgt 100 Millisekunden, die von Betterguards nur 30.

Betterguard Terrain Wanderschuh Advertorial
Betterguards
Das Betterguards-Stützelement außen am Schaft des Leichtwanderstiefels Terrein lässt volle Bewegungsfreiheit, fixiert das Sprunggelenk bei ruckartiger Belastung aber optimal.

Beim Wandern spürst du davon nichts: Im Sprunggelenk bietet der Terrein (Damen-/Herrenmodell je 220 Euro) vollen Bewegungsspielraum, der Betterguards-Adaptor blockiert nur, wenn nötig. Ansonsten bleibt die Agilität der Bewegungen komplett erhalten. »Der Terrein bietet Outdoorern die Freiheit, noch weiter zu gehen – ohne Angst vor Verletzungen«, sagt Terrein-Geschäftsführer François Tabard. Die Betterguards Technologie gibt es seit 2019. Sie wird in Deutschland hergestellt und hat sich schon tausendfach bei Sportlern bewährt. Neuester Entwicklungspartner im Rahmen des sogenannten NBA Launchpad Programms ist die nordamerikanische Profibasketballliga NBA.

Weitere Infos gibt es hier: terrein-footwear.com sowie betterguards.de

Schuhe Sonstige Outdoor-Schuhe La Sporitva Cyklon Für Gipfelstürmer und Speedhiker Trailrunningschuh La Sportiva Cyklon im Praxistest

Diese handfesten Vorteil überzeugen...