Schlafsäcke im Test

Testbericht: Yeti Fusion 500

Foto: Hersteller
Der Daunenschlafsack Fusion 500 von Yeti ist geräumig und kuschelig, außerdem vereint er Komfort mit geringem Gewicht und ordentlicher Isolation.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt


Testurteil

Kauftipp

Gute, noch bezahlbare Daunenschlafsäcke sind schwer zu finden. Der Fusion 500 von Yeti (ab 260 €) zählt zu den Ausnahmen. Der geräumige, kuschelige Schlafsack Yeti Fusion 500 vereint Komfort mit geringem Gewicht (1100 g in Gr. L) und ordentlicher Isolation: Kälteunempfindliche Tester fühlten sich im Yeti Fusion 500 selbst bei leichtem Frost noch wohl – was die Isolationsmessungen bestätigen. Der im outdoor-Labor ermittelte Temperaturbereich liegt bei +6/–2 Grad. Auch das kleine Packmaß gefällt.

Eine bequeme Kapuze, der komfortable Wärmekragen sowie die solide Material- und Verarbeitungsqualität runden das stimmige Gesamtpaket des Yeti Fusion 500 ab.




Technische Daten des Yeti Fusion 500

Preis: 260 Euro
Gewicht: 1100 g
Sonstiges : Temperaturbereich: +6/–2 Grad.

Fazit

Der Daunenschlafsack Yeti Fusion 500 überzeugt im outdoor-Praxistest "Tested on Tour" durch gute Isolation, das hohe Qualitätsniveau und das top Preis-Leistungs-Verhältnis.

Yeti Fusion 500 im Vergleich mit anderen Produkten

23.07.2012
© outdoor