Schlafsäcke im Test

Testbericht: Western Mountaineering Summerlite 180

Neuer Ultraleicht-Schlafsack in 2011: Western Mountaineering

Fotostrecke

Mögen Sie enge Schlafsäcke? Dann ist der Western Mountaineering Summerlite die ­beste Wahl – ein echtes Topmodell.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil überragend
Loading  

Zu Recht, denn in der Summe der Eigenschaften gibt es nichts zu verbessern: Er ist extrem leicht, kleinst verpackbar und warm. Auch die Kapuze sitzt komfortabel, Schnürzug und Reißverschluss sind problemlos zu bedienen. Bevor Sie ihn sich jetzt aber kaufen, müssen Sie ihn probeliegen: Durch den ­engen Schnitt eignet er sich nur für schlanke Personen. Diese bekommen einen sehr hoch­wertigen, in den USA gefertigten Schlafsack fürs Leben.

Schlafkomfort
Für sehr Schlanke bequem; sehr komfortable Kapuze, angenehmes Innenmaterial.

Handling/Ausstattung
Top – es gibt nichts zu verbessern..

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Test: Western Mountaineering Summerlite 180

Preis: 299 (200: 319 €) Euro
Gewicht: 545 g
Packmaß: 3,0 l
Füllung: 275 g

Schlafkomfort

Handling/Ausstattung

Wärme/Gewicht

Wärme/Packmaß

Qualität

Temperaturbereich

Fazit

Mögen Sie enge Schlafsäcke? Dann ist der Western Mountaineering Summerlite die ­beste Wahl – ein echtes Topmodell.

Western Mountaineering Summerlite 180 im Vergleich mit anderen Produkten

29.08.2010
Autor: Frank Wacker
© outdoor, outdoor
Ausgabe /2010