Schlafsäcke im Test

Testbericht: Marmot Hydrogen reg

Neuer Ultraleicht-Schlafsack in 2011: Marmot

Fotostrecke

Suchen Sie einen komfortablen, warmen und hochwertigen Schlaf­sack? Dann wird Sie der Marmot Hydrogen garantiert begeistern.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Außerdem fühlt sich kein Schlafsack im Testfeld kuscheliger an, keiner bietet ein weicheres Innen­material. Die Kapuze sitzt perfekt, nichts drückt oder scheuert. Nur in lauen Nächten könnte sie sich noch weiter öffnen lassen. Fein: die einfache Bedienung, der 20 Gramm leichte, geräumige Pack­sack und der hochwertige Aufbewahrungssack. Auch Material und Verarbeitung überzeugen. Somit geht der recht hohe Preis voll in Ordnung.

Schlafkomfort
Anschmiegsam und geräumig, sehr bequeme Kapuze, deren kleine Öffnung aber kaum Ventilation bietet.

Handling/Ausstattung
Es gibt nichts zu verbessern!

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Test: Marmot Hydrogen reg

Preis: 340 (Long: 360 €) Euro
Gewicht: 725 g
Packmaß: 4,6 l
Füllung: 310 g

Schlafkomfort

Handling/Ausstattung

Wärme/Gewicht

Wärme/Packmaß

Qualität

Temperaturbereich

Fazit

Suchen Sie einen komfortablen, warmen und hochwertigen Schlaf­sack? Dann wird Sie der Marmot Hydrogen garantiert begeistern.

29.08.2010
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2010