Rucksäcke im Test

Testbericht: Vaude Splock 28

Foto: outdoor Wanderrucksack Test

Fotostrecke

Mit dem Vaude Splock 28 erhalten Outdoorer einen schlichten und leichten Transporter für Berg- und Wandertouren.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Trageeigenschaften
Der komfortable Vaude sitzt wie festgeklebt am Rücken, engt aber nicht ein und überträgt Lasten bis 10 Kilo. Die Schulterträger sind dünn gepolstert.

Praxis/Ausstattung
Hat alles, was man braucht und lässt sich gut bedienen. Unter die integrierte Deckeltasche lassen sich jedoch weder Jacke noch Seil klemmen.




Technische Daten des Test: Vaude Splock 28

Preis: 90,- Euro
Volumen: 27 l, davon 4 l im Deckelfach
Gewicht: 945 g
Rückensystem: Körperkontaktrücken mit Kunststoffplatte und abnehmbarem Hüftgurt.
Sonstiges : Kunststoffplatte (170 g) lässt sich zur Gewichtsreduktion herausnehmen.

Trageeigenschaften

Praxis/Ausstattung

Volumen/Gewicht

Fazit

Schlichter und leichter Transporter für Berg- und Wandertouren, der mit harmonischen Trageeigenschaften und festem Sitz punktet. Die Deckeltaschenlösung ist Geschmacksache.

16.04.2011
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2011