Rucksäcke im Test

Testbericht: Vaude Asymmetric 40

Foto: Vaude Rucksack Vaude Asymmetric 40
Der Asymmetric trägt sich bequem und packt auch hohe Lasten – ein sehr guter Allrounder zum fairen Preis.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut
Loading  

Tragekomfort:
Trägt sich angenehm rücken­nah und lässt sich sehr gut kontrollieren. Lastübertragung für die Rucksackgröße üppig.

Bedienung/Ausstattung:
Reichhaltig ausgestattet (Regenhülle, abnehmbarer Hüftgurt etc.), problemlose Bedienung.

Technische Daten des Test: Vaude Asymmetric 40

Preis: 110 Euro
Volumen: * 31+4 l
Gewicht min.: 1460 g
Gewicht max.: 1700 g

*Volumen: Packsack plus Deckeltasche Ausstattung: DT = Deckeltasche, HG = Hüftgurt

Tragekomfort

Bedienung/Ausstattung

Gewicht/Volumen

Qualität

Fazit

Der Asymmetric trägt sich bequem und packt auch hohe Lasten – ein sehr guter Allrounder zum fairen Preis.

01.08.2009
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2009