Rucksäcke im Test

Testbericht: Trekkingrucksack Bach Litemare Lady FA

Foto: Benjamin Hahn Trekkingrucksäcke - Bach Litemare Lady FA
Sehr gelungener Frauenrucksack.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut
Loading  

Der Litemare Lady ist ein Klassiker. Ausgedient hat er aber noch lange nicht, denn sauber gepackt zählt er in puncto Trageverhalten zu den Klassenbesten: Das Tragesystem überzeugt nicht nur mit viel Komfort und ordentlicher Last­übertragung, sondern auch durch Flexibilität und top Lastkontrolle. Und wem die Ausstattung bis jetzt zu schlicht war, kann ebenfalls aufatmen: Die neueste Version, der Litemare Lady FA, besitzt eine Frontöffnung inklusive Fronttasche. Auch ein Flaschen­halter ist mit an Bord, während die robusten Materialien beibehalten wurden.

Ausstattung: Zweikammerpacksack mit großer ­Frontöffnung und Tasche, abnehmbarer Deckel, Flaschenhalter.

Bedienung: Muss sauber gepackt werden, sonst wölbt sich der Rücken etwas.

Passform: Variabel – zwei Rückenlängen und verschiedene Hüftgurte.

Ideale Beladung: Eignet sich für bis zu 22 Kilo Beladung.

Technische Daten des Trekkingrucksack Bach Litemare Lady FA

Preis: 220 Euro
Volumen: 64 + 8 l
Gewicht: 2335 g

Komfort

Lastübertragung

Flexibilität

Kontrolle

Belüftung

Trageverhalten

Ausstattung

Bedienung

Volumen/Gewicht

Qualität

Fazit

Extrem strapazierfähiges, hoch­komfortables Damenmodell mit top Lastkontrolle und guter Ausstattung.

15.09.2009
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2009