Rucksäcke im Test

Testbericht: Osprey Levity 60 (Testsieger)

Foto: Osprey Leichtgewicht Test 2018
Mit dem neuen Levity liefert Osprey den perfekten Leichttrekkingrucksack. Er trägt sich bis zu 18 Kilo luftig und bequem, die Ausstattung ist top. Das rechtfertigt den recht hohen Preis.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend
Loading  

Mit dem neuen Levity liefert Osprey den perfekten Leichttrekkingrucksack. Er trägt sich bis zu 18 Kilo luftig und bequem, die Ausstattung des Rucksacks ist top. Das rechtfertigt den Preis von rund 280 Euro.

Der Osprey Levity 60 verteilt die Last vor allem auf Becken und Rücken, ist effektiv zu komprimieren und bietet darüber hinaus drei äußerst geräumige Außenfächer. Weitere Features: Großer, nicht höhenverstellbarer Deckel. Gute Handhabung.

Hersteller-Video:

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Osprey Levity 60

Preis: 280 Euro
Gewicht: 860 g
Packvolumen: 57 L, 8 davon im Deckel

Tragekomfort

Praxis/Handhabung

Volumen/Gewicht

Qualität

Fazit

Mit dem neuen Levity liefert Osprey den perfekten Leichttrekkingrucksack. Er trägt sich bis zu 18 Kilo luftig und bequem, die Ausstattung ist top. Das rechtfertigt den Preis.

09.05.2018
Autor: Redaktion
© outdoor