Rucksäcke im Test

Testbericht: Rucksack Osprey Aether 70

Foto: Hersteller outdoor Rucksacktest 2010

Fotostrecke

Wer nicht den ganzen Hausrat mit­schleppt, findet im Osprey-Modell einen recht günstigen Tourenpart­ner für Treks bis zu einer Woche.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Ansonsten hat sich beim Osprey Aether nicht viel geändert: Bis 20 Kilo vereint der Aether Komfort und Kontrolle mit guter Belüftung, allenfalls der Hüftgurt könnte noch etwas flexibler sein. Zu den weiteren Stärken zählen das geniale Kompressionssystem und die Trinkflaschenhalter, in denen die Flaschen stets griffbereit sind.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Test: Osprey Aether 70

Preis: 200 Euro
Volumen: 68 l
Gewicht: 2205 g
Ausstattung: Haupt-/Bodenfach; Frontöffnung, effektives Kompressionssystem, top Flaschenhalter, abnehmbarer Deckel, einfach zu bedienen.
Sonstiges : Damenmodell Ariel 65 2050 g, 60 l Volumen

Komfort

Lastübertragung

Flexibilität

Kontrolle

Belüftung

Trageverhalten

Ausstattung

Volumen/Gewicht

Qualität

Fazit

Wer nicht den ganzen Hausrat mit­schleppt, findet im Osprey-Modell einen recht günstigen Tourenpart­ner für Treks bis zu einer Woche.

07.08.2010
Autor: Frank Wacker, Frank Wacker
© outdoor, outdoor
Ausgabe /2010