Rucksäcke im Test

Testbericht: Rucksack Ortlieb Flight

Fotostrecke

160 Euro sind eine Stange Geld für einen Wanderrucksack – trotzdem stimmt der Gegenwert: Der Flight glänzt mit viel Komfort, ist wasserdicht und extrem strapazierfähig.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Trageeigenschaften:
Trägt sich mit Lasten bis 10 Kilo sehr bequem und extrem luftig; außerdem ist der Flight schön flexibel und bietet sehr gute Lastkontrolle.

Bedienung/Ausstattung:
Schlichter, dafür aber wasserdichter Rucksack. Hat alles, was man braucht – inkl. Helmhalterung. Die Reißverschlüsse laufen recht schwer.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Test: Ortlieb Flight

Preis: 160 Euro
Volumen: 24 l
Gewicht: 1340 g
Rückensystem: Abstandsnetz; längenverstellbare Schulterträger
Sonstiges : zwei Rückenlängen (51 cm/56 cm) erhältlich; in Deutschland gefertigt

Trageeigenschaften

Bedienung/Ausstattung

Qualität

Fazit

160 Euro sind eine Stange Geld für einen Wanderrucksack – trotzdem stimmt der Gegenwert: Der Flight glänzt mit viel Komfort, ist wasserdicht und extrem strapazierfähig.

Rucksack Ortlieb Flight im Vergleich mit anderen Produkten

28.04.2010
Autor: Frank Wacker
© outdoor, outdoor
Ausgabe /2010, 2010