Rucksäcke im Test

Testbericht: Gregory Z35

Foto: Benjamin Hahn Gregory Z35
Der Z35 bietet hohen Komfort und eine top Belüftung. Diese Stärken spielt er vor allem auf Hüttentreks aus – und bei wenig Gepäck auch auf Zelttouren.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Trageeigenschaften:
Dank Abstandsnetz top Ventilation, hoher Komfort, gute Flexibilität und Kontrolle bis 15 Kilo.

Handling/Ausstattung:
Auch ohne Deckel vermisst man nichts; die Riemen und Zipper lassen sich einfach bedienen.

Sonstiges:
Kein Deckel, sondern Rollverschluss, Frontflap mit Fronttasche, 3 Rückenlängen

Fazit:
Der Z35 bietet hohen Komfort und eine top Belüftung. Diese Stärken spielt er vor allem auf Hüttentreks aus – und bei wenig Gepäck auch auf Zelttouren.

Technische Daten des Test: Gregory Z35

Preis: 150 Euro
Volumen: 35 + 3 (Frontfach) l
Gewicht min.: - g
Gewicht max.: 1440 g

Eignung Hüttenwandern

Eignung Wochenendtreks mit Zelt

Eignung Hochtouren/Klettern

Trageeigenschaften

Handling/Ausstattung

Qualität

10.07.2008
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2008