Rucksäcke im Test

Testbericht: Exped Lightning 45

Foto: Benjamin Hahn outdoor Wanderrucksack Test
Der leichte Exped Lightning 45 gefiel unseren Testern - und ist ideal für alle, die einen Rucksack-Allrounder suchen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut
Loading  

Praktisch: Rückenlänge und -form kann man beim Exped Lightning 45 so anpassen, dass er bei annähernd jedem perfekt sitzt. Dann trägt sich der Rucksack selbst mit hohen Lasten souverän, leitet sie auf den Beckenkamm, wo sie nicht stören. Auch an den Inhalt passt sich der Exped Lightning 45 Rucksack dank der vielen Kompressionsriemen an: Zieht man sie an, wackelt nichts, auch nicht bei halbvoller Beladung. Nur sollte man Kantiges nicht rückennah packen, sonst drückt‘s.

Tagesaktueller Preisvergleich für den Exped Lightning 45:




Technische Daten des Exped Lightning 45

Preis: 180 Euro
Packvolumen: 47 l
Gewicht: 1140 g
Sonstiges : Einkammerpacksack mit anpassbarer Aluschiene und Größenverstellung. Gibt es auch mit 60 Liter.

Trageverhalten

Komfort

Lastübertragung

Flexibiltät

Kontrolle

Belüftung

Praxis/Ausstattung

Volumen zu Gewicht

Qualität

Fazit

Ob Kurztour oder Wochentrek: Der sehr leichte Exped kann dank guter Komprimierbarkeit und hoher Laststabilität beides. So überzeugt er alle, die ein Modell für viele Einsätze suchen.

04.01.2019
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2019