Rucksäcke im Test

Testbericht: Deuter Trail 30/28 SL

Foto: Deuter Deuter Trail 30
Der üppig ausgestattete Deuter Trail 30 für Herren und der Damenrucksack Deuter Trail 28SL gehören zu den vielseitigsten Wanderrucksäcken. Beide packen dank hoher Lastgrenze auch das Familiengepäck.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut
Loading  

Tragekomfort: Der Wanderrucksack Deuter Trail 30 (Damenmodell: Deuter Trail 28SL) schmiegt sich an, sitzt flexibel, kontrolliert und laststabil (bis 10 kg). Die Polsterenden des Rucksacks können drücken.

Handhabung/Praxis: Dank Frontzugriff ist der Deuter Trail 30/28 SL leicht zu beladen. In unsere, Test 2019 punktete der Deuter-Rucksack zudem mit hoher Materialqualität und üppiger Ausstattung.

  • Deckeltasche
  • Seitenfach
  • Frontzugriff aufs Hauptfach
  • Hüftgurttasche

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Test: Deuter Trail 30/28 SL (Kauftipp)

Preis: 110/110 Euro
Volumen: 25+3 l (DT)/25+2 l (DT)
Gewicht: 1085/1040 g
Sonstiges : Kunststoffplatte mit Delrinbogen, gepolsterter Hüftgurt, Rückenauflage mit Belüftungskanal.

Tragekomfort

Handhabung/Praxis

Ventilation

Volumen zu Gewicht

Fazit

Der üppig ausgestattete Deuter gehört zu den vielseitigsten Modellen. Packt dank hoher Lastgrenze auch das Familiengepäck.

25.04.2019
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2019, 2019