Rucksäcke im Test

Testbericht: Deuter Futura Vario

Foto: outdoor outdoor Rucksacktest Deuter Futura Vario
Der Deuter Futura Vario schluckt jede Menge Gepäck und empfiehlt sich für Hüttentouren oder ­Wochenendtreks mit Zelt.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Mit dem Deuter Futura Vario hat Marktführer Deuter einen Rucksack mit Netzrücken im Programm, der dank seines üppi­gen Volumens und der guten Last­übertragung (bis 15 Kilo) selbst ausgedehnte Hüttentouren oder ­Wochenendtreks mitmacht. ­Dabei trägt sich der Deuter Futura Vario luftig und flexibel. Nur für Klettersteige oder Hochtouren eignet sich der Wanderrucksack Deuter Futura Vario weniger: Hier könnte die Lastkontrolle besser sein. Die sehr umfangreiche Ausstattung und seine robusten Materialien passen zum stimmigen Gesamteindruck.

Ausstattung
Boden-/Hauptfach, Frontöffnung, Seitentaschen (je 4 l), abnehmbarer ­Deckel, Regenhülle, für Flaschen ideale Schubtaschen.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Test: Deuter Futura Vario

Preis: 140 Euro
Volumen: 58 + 10 (Auszug) l
Gewicht: 2140 g
Sonstiges : Damenmodell: Futura Vario 45 + 10 SL (2060 g, 59 l).

Fazit

Der Deuter Futura Vario schluckt jede Menge Gepäck und empfiehlt sich für Hüttentouren oder ­Wochenendtreks mit Zelt.

05.12.2011
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2011