Rucksäcke im Test

Testbericht: Black Diamond Sonar

Foto: Hersteller Wanderrucksack im outdoor-Test: Black Diamond Sonar
Der Black Diamond Sonar ist ein kleiner Daypack mit extrem hoher Bewegungsfreiheit – perfekt für flotte Gangart, Langlauf- oder Kraxeltouren.

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Tragekomfort: Dank beweglicher Schulterträger freies, flexibles Tragegefühl, hohe Lastenkontrolle durch direkten Sitz. Lastgrenze des Black Diamond Sonar-Rucksacks: 8 kg.

Praxis/Ausstattung: Der Wanderrucksack Black Diamond Sonar besitzt die wichtigsten Features. Die Deckeltasche des Rucksacks dürfte aber größer sein, die Trinksystemtasche besser zugänglich.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Black Diamond Sonar

Preis: 119 Euro
Volumen: 22 l
Gewicht: 940 g
Rückensystem: Kontaktrücken, gepolsterter, weicher Hüftgurt
Sonstiges : Bewegliche, miteinander verbundene Schulterträger. Volumen in der Deckeltasche: 1 Liter.

Tragekomfort

Praxis/Ausstattung

Volumen/Gewicht

Fazit

Kleiner Daypack mit extrem hoher Bewegungsfreiheit: Der Black Diamond Sonar ist perfekt für flotte Gangart, Langlauf- oder Kraxeltouren.

22.04.2013