Rucksäcke im Test

Testbericht: Black Diamond Axis 33

Foto: Hersteller Wanderrucksack im Test
Bergwanderer, die auf reduziert ausgestattete Rucksäcke mit viel Bewegungsfreiheit stehen, sollten sich den Black Diamond Axis 33 ansehen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut
Loading  

Tragekomfort:
Durch bewegliche Gurte bietet der Black Diamond Axis 33 ein freies Tragegefühl. Zieht man die Gurte fest, trägt sich der Alpinrucksack von Black Dimond hingegen kontrolliert. Allerdings ist der Black Diamond Axis 33 wenig anschmiegsam.

Praxis/Handhabung:
Eine Regenhülle fehlt dem Black Diamond Axis, dafür punktet der 32-Liter-Rucksack mit einem Helmnetz und robustem Material. Kleines Manko im Test 2016: die geringe Kopffreiheit nach hinten.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Black Diamond Axis 33

Typ: Wanderrucksäcke
Preis: 120 Euro
Packvolumen: 30 + 2 Liter (Hauptfach und Deckel)
Gewicht: 1460 g

Einsatzbereich

Tragekomfort

Praxis/Handhabung

Ventilation

Volumen/Gewicht

Fazit

Sie mögen reduziert ausgestattete Rucksäcke die viel Bewegungsfreiheit bieten? Dann probieren Sie mal den Black Diamond Axis 33.

10.04.2016
Autor: Test-Redaktion
© outdoor
Ausgabe /2016