Rucksäcke im Test

Testbericht: Bach Yatra 2/1

Foto: Hersteller Test: Trekkingrucksäcke
Ob auf Treks im hohen Norden oder in den Alpen, der schnörkellose Bach Yatra begeistert mit top Trageverhalten, problemloser Handhabung und langlebigen Materialien.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil überragend
Loading  

Bach setzt beim neuen Bach Yatra auf das bewährte Expedition- Tragesystem. Es glänzt mit körpernahem, geschmeidigem Sitz und einer gleichmäßigen Lastverteilung. Außerdem lässt es im Hüft- und Schulterbereich enorm viel Bewegungsfreiheit. Bach-typisch sind die soliden Materialien und dicke Zipper mit vernickelten Schiebern. Auch die Ausstattung und Bedienung des Bach Yatra bietet keinen Anlass zur Kritik.

Praxis/Ausstattung: Zweikammerpacksack, Frontöffnung, Fronttasche (je 3 l), sehr großer, weit zu öffnender Deckel (11/10 l) mit Seitenfixierung. Top Handling dank großer Schnallen und kräftiger Zipper.




Technische Daten des Bach Yatra 2/1 (Kauftipp)

Preis: 270 Euro
Volumen: 71 Liter / 68 Liter
Gewicht: 2520 g / 2350 g
Sonstiges : Zwei Längen (1 und 2) sowie austauschbare Hüftgurte. Die Alustrebe lässt sich einfach anpassen. Ideale Beladung: bis 25 Kilo.

Trageverhalten

Komfort

Lastübertragung

Flexibilität

Kontrolle

Belüftung

Praxis/Ausstattung

Volumen zu Gewicht

Material/Verarbeitung

Fazit

Ob auf Treks im hohen Norden oder in den Alpen, der schnörkellose Bach Yatra begeistert mit top Trageverhalten, problemloser Handhabung und langlebigen Materialien.

28.09.2016
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2017, 2016