Anzeige

Salomon präsentiert neue Outdoor-Kollektion
FIND YOUR PACE

Wanderschuhe, -bekleidung und -ausrüstung für alle, die schnell in den Bergen unterwegs sind, aber auch diejenigen, die einfach nur die Natur genießen.

Salomon
Foto: Salomon
In diesem Artikel:
  • Star des Sortiments: Outpulse GORE-TEX
  • Der optimierte X Raise 2 GORE-TEX
  • Salomon im Gespräch mit Walter Hölzler
  • Trace 35: stabiler, voll ausgestatteter Rucksack für Mehrtagestouren
  • Ein Muss für alle Outdoor-Aktivitäten: Die Outline GORE-TEX 2.5L
  • Wayfarer Pant: Salomons beliebteste Hose
  • Das steckt hinter dem Unternehmen Salomon

Das Schöne an einer Wanderung ist, dass es keine zeitlichen Grenzen gibt und man den Startpunkt und das Ziel selbst bestimmen kann. Für die einen bedeutet das, früh aufzustehen und ein rasantes Tempo vorzulegen, an allen anderen auf dem Weg vorbeizueilen, einen Gipfel zu erklimmen und rechtzeitig zum Brunch mit Energieriegeln und Proteinshakes wieder zuhause zu sein. Für viele andere – und ihre Zahl wächst stetig – vor allem junge Menschen, ist eine Wanderung hingegen ein unkompliziertes Vergnügen, das ihnen ohne großen Aufwand die Möglichkeit bietet, die Natur besser kennenzulernen oder Zeit mit Freunden zu verbringen. Es geht ihnen dabei weniger um den Gipfelsturm, sondern vielmehr darum, neue Freizeitaktivitäten auszuprobieren, und zwar mit stylischer Outdoor-Ausrüstung, die auch im Fitnessstudio oder an einem regnerischen Tag bei einem Spaziergang im Park getragen werden kann.

Unsere Highlights

Für den Sommer 2022 bietet Salomons Outdoor-Kollektion Schuhe, Bekleidung und Ausrüstung für beide Interessensgruppen – die technisch interessierten, schnellen Outdoorsportler*innen wie auch die entspannten, genussorientierten Einsteiger.

Salomon ist bestrebt, die Umweltauswirkungen seiner Produkte zu reduzieren und setzt sich vielseitig im Bereich Nachhaltigkeit ein. Wie genau, erfahrt ihr in der von Salomons PR Global Communication Manager Tim Sweeney produzierten Youtube Sustainability Serie. Hier ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Star des Sortiments: Outpulse GORE-TEX

Ein vollausgestatteter Wanderschuh, der jedes Outdoor-Abenteuer zu einem sicheren, sportlichen Erlebnis macht: Der brandneue Outpulse GORE-TEX ist ebenso anpassungsfähig und vielseitig wie zuverlässig. Der stabile und griffige Schuh ist mit derselben Energy Blade Technologie ausgestattet, die auch in den Salomon Laufschuhen zum Einsatz kommt. Er baut außerdem auf Salomons Fuze Surge-Schaumstoff auf, mit dem eine Zwischensohle mit erstklassiger Energierückgewinnung und Dämpfung möglich gemacht wurde – alles dank jahrelanger Erfahrung im Trailrunning. Der Schuh ist mit der Reverse-Camber-Technologie ausgestattet, um ein natürliches und flüssiges Laufgefühl zu gewährleisten. Die GORE-TEX-Membran bietet hervorragenden Schutz vor den Elementen, die Contagrip®-Gummilaufsohle sorgt für sicheren Halt bei unvorhersehbaren Bedingungen und die Vollgummizehenkappe garantiert den besten Schutz im Gelände. Der Outpulse ist in einer niedrigen und mittelhohen Version sowie in einer Version ohne GORE-TEX erhältlich. VK-Preise: OUTpulse GTX 140,00€ / OUTpulse Mid GTX 160,00€ (OUTpulse ohne GTX 120,00€)

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der optimierte X Raise 2 GORE-TEX

Salomon
Salomon

Der X Raise 2 GORE-TEX verwendet das gleiche Rezept wie in den vergangenen Saisons, jedoch mit optimierten Zutaten. ADV-C Chassis™ und Tripod-Design erhöhen die Stabilität des Schuhs und verbessern seine Bodenhaftung, während eine weichere Zwischensohle für unmittelbaren und dauerhaften Komfort sorgt. Die bewährte wasserdichte GORE-TEX-Membran, die Contagrip®-Außensohle und die Quicklace™-Schnürung sind Garantie für Spaß und Performance in abwechslungsreichem Terrain. Die bequeme Passform sowie Maxi-Foam-Schaft und -Zunge bieten zusätzlichen Komfort, während die Fuze Surge-Zwischensohle jeden Stoß absorbiert. Für die neue Saison haben die Salomon-Designer den Schutz des Fußes mit einer neuen verstärkten Zehenkappe, Fersenkappe, seitlichem Schlammschutz und GORE-TEX Membran erhöht – und das alles, ohne für unnötiges Zusatzgewicht zu sorgen. Der X Raise 2 ist natürlich auch in einer Version ohne GORE-TEX erhältlich. VK-Preise: X Raise 2 GTX 130,00€ / X Raise Mid GTX 140,00€ (X Raise 2 ohne GTX 110,00€)

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Salomon im Gespräch mit Walter Hölzler

Salomon
Salomon Brand Ambassador Walter Hölzler ist staatlich geprüfter Bergführer, Skilehrer und Diplomtrainer Sport- und Wettkampfklettern.
Die Bezeichnung staatlich geprüfter Berg- und Skiführer ist so etwas wie der Meistertitel für die Sportlehrer im freien Beruf und international anerkannt. Die Entwicklungen in den letzten Monaten hat die Menschen wieder mehr in die Natur gebracht. Macht sich das auch in deiner Berufssparte bemerkbar? Gibt es jetzt mehr junge Bergsportler*innen, die in deinem Beruf ausgebildet werden möchten?

Ja, auf jeden Fall. Für junge Bergsportler und Alpinisten ist der international anerkannte Beruf Bergführer“ auch ein Statussymbol. Viele unterschätzen dabei aber die Komplexität und die Kosten der Ausbildung. Denn von Anfang an muss man alle Bergsport Disziplinen auf hohem Niveau beherrschen. Darunter auch das Skifahren, auf- und abseits der Piste. Wer die Ausbildung zum staatlich geprüften Berg- und Skiführer angehen möchte, muss zuvor verschiedene Eingangstests erfolgreich bestehen.

Es ist ein langer Ausbildungsweg, worüber sollten sich Interessierte vorab Gedanken machen?

Freiberuflicher Bergführer allein als Hauptberuf ist sehr hart, körperlich anstrengend und verantwortungsvoll. Schließlich geht es um Menschen, die man führt. Dem sollte man sich bewusst sein. Auch der soziale und familiäre Aspekt darf nicht unter den Tisch gekehrt werden. Als Deutscher Bergführer bist du immer auf Reisen. Man sieht seine Frau und Kinder seltener als ein Familienvater mit einem festen Arbeitsplatz. Deshalb haben viele Deutsche Bergführer ein zweites berufliches Standbein mit einem sicheren Einkommen.

Was ist das Besondere an deinem Beruf?

Es geht darum, den Menschen die Natur, deren Schönheit aber auch gewisse Gefahren näher zu bringen. Sehe ich nach einer Bergtour das Leuchten in den Augen der Teilnehmer*innen, habe ich mein Ziel erreicht.

Outdoor-Sportarten liegen derzeit voll im Trend. Hast du das auch gespürt?

Ja, extrem. Während Corona konnten die Menschen nicht mehr weit wegfliegen. Sie entdeckten Deutschland, deren Nachbarländer und dessen Natur für sich. Dieser Trend hält bis heute an und wird sich noch mehr verstärken. Es gibt zurzeit mehr Nachfragen als qualifizierte Bergführer.

Wir möchten mit dir noch ein bisschen über das passende Schuhwerk sprechen. Seit wann arbeitest du mit Salomon zusammen?

Ich arbeite seit dem Jahr 2000 mit der Firma Salomon in unterschiedlichsten Bereichen zusammen. Es macht riesigen Spaß in einem großartigen Team mitarbeiten zu dürfen. Aber auch Salomon profitiert von Fachleuten, die Erfahrungen aus der Praxis in die Firma mit einbringen.

Wenn man sich heute einen Wanderschuh ansieht, hat das nichts mehr mit den schweren Bergstiefeln zu tun, die man von früher kennt. Bist Du ein Freund davon?

Absolut! Schau dir moderne Mountainbikes aus Carbon an. Oder Skitourenausrüstung mit PINBindungen. Vieles wurde leichter, zweckmäßiger und funktionsfähiger. Nur bei Wander- und Bergschuhen geht die Entwicklung im Schneckentempo voran. In einigen Sportgeschäften werden immer noch feste und schwere Wanderschuhe verkauft. Das ist meiner Meinung nach nicht mehr Stand der heutigen Technik.

Wie beurteilst Du die Entwicklung zu immer leichteren Wanderschuhen?

Absolut positiv. Ich hatte es oben schon erwähnt. Kein Mensch fährt mehr mit einem 20 kg schweren Stahl- Mountainbike durch die Berge. Ein moderner Wanderschuh muss technisch und funktional sein. Er sollte die Abrollfähigkeit des Sprunggelenkes auf Grund ökonomischer Gesichtspunkte unterstützen. Einfache Rechnung: Bei einer Bergtour erreicht man schnell 10000 Schritte bis zum Gipfel. Sind dabei die eigenen Paar Wanderschuhe um 500 Gramm schwerer als die des Wanderkollegen, trägt man (250 Gramm pro Schuh x 10000 Schritte) stückchenweise 2500 Kilogramm mehr Gewicht den Berg hinauf. Allein das verdeutlicht das Potential von leichten Wanderschuhen. Wichtig dabei ist, dass ein Wanderschuh die technischen Voraussetzungen für das alpine Gelände mit sich bringt. Hier unterscheiden sich viele Modelle preislich und qualitativ. Ein weiterer Aspekt ist die richtige Lauftechnik im Gebirge. Dafür bin ich als Bergführer ausgebildet. Ein leichter und technischer Wanderschuh, in Kombination mit der richtigen Lauftechnik ist der Schritt zum sicheren und kraftsparenden Bergerlebnis.

Was ist Dein Lieblingsschuh für leichte Wanderungen von Salomon?

Der Salomon X Ultra 4 Gore Tex.

Was wünscht du dir für die Zukunft?

Dass die Menschen die Natur schätzen und nicht nur als kommerziellen Spielplatz ansehen. Die Alpen gibt es nur einmal. Deswegen müssen wir sorgsam damit umgehen.

Trace 35: stabiler, voll ausgestatteter Rucksack für Mehrtagestouren

Salomon
Salomon

Der leichte Trace 35,aus robusten und wetterfesten Materialien, ist ein stabiler, voll ausgestatteter Rucksack für Mehrtagestouren. Das neue nahtlose SensiFit™-Hüftgurtsystem mit leicht zugänglichen Taschen bietet festen, stabilen und bequemen Sitz. Das Rolltop-Design ermöglicht eine Erweiterung des Stauraums, dazu kommen mehrere zusätzliche Staufächer, Kompressionsriemen und Taschen, außerdem eine Halterung für Stöcke oder einen Eispickel. Genauer hat der Trace 35 eine Reißverschlusstasche am Hüftgurt, ein Hauptfach, eine Reißverschlusstasche auf der Vorderseite mit seitlicher Öffnung, eine Außentasche an der Oberseite für kleine Gegenstände (einschließlich Schlüsselhalter), zwei Stretch-Seitentaschen, eine Stretch-Hüftgurttasche, eine Tasche vorne für eine Soft-Flasche, eine Stretch-Seitentasche mit Schnellzugriff, ein Außenfach für die Trinkblase und eine Reißverschlusstasche am Tragegurt. Der Trace ist auch in den kleineren Versionen Trace 15 und Trace 25 sowie in der größeren Version Trace 45 erhältlich. Alle Modelle kommen in Unisex-Größe. VK-Preise: Trace 15 100,00€ / Trace 25 120,00€ / Trace 35 140,00€ / Trace 45 160,00€

Ein Muss für alle Outdoor-Aktivitäten: Die Outline GORE-TEX 2.5L

Salomon
Salomon

Die schützende, leichte und atmungsaktive Outline GORE-TEX 2.5L Jacke für Damen und Herren mit normaler Passform ist ein Muss für alle Outdoor-Aktivitäten. Das GORE-TEX Paclite®-Obermaterial besteht aus 100 Prozent recyceltem Polyester mit PFC-freier DWR-Behandlung, um die Umweltbelastung zu reduzieren. GORE-TEX Paclite® ist leicht, hat verschweißte Nähte und bietet ein hohes Maß an atmungsaktivem, wasserdichtem Schutz, ohne unnötig aufzutragen. Dank des 2,5-Lagen-Gewebes ist die Jacke außerdem dauerhaft sehr strapazierfähig. Mit der verstellbaren Kapuze und dem verstellbaren Saum, dem schützenden Visier, zwei großen Taschen und elastischen Bündchen gibt es nie wieder schlechtes Wetter. VK-Preis: 200,00€

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wayfarer Pant: Salomons beliebteste Hose

Salomon
Salomon

Die Wayfarer Pant wird seit langem von Outdoor-Abenteurern auf der ganzen Welt für ihr weiches und dennoch strapazierfähiges, technisches Material, ihre Vielseitigkeit und ihre zahlreichen Funktionen geschätzt. Für Frühjahr/Sommer 22 wurde Salomons beliebteste Hose zu 85 Prozent aus recyceltem Polyamid - mit geringem ökologischen Fußabdruck – und einer wasserabweisenden Behandlung, die PFC-EC-frei ist, hergestellt. Aber keine Sorge, die Wayfarer Pant hat immer noch alle Eigenschaften, die sie bisher so beliebt gemacht haben. Das leichte Vier-Wege-Stretch-Material und die aktive Passform sorgen für maximale Bewegungsfreiheit, egal wie steil der Berg oder wie schnell das Tempo ist. Dank des halbelastischen Bunds, Gürtelschlaufen, verstellbaren Beinabschlüssen und gut durchdachten Taschen, darunter eine Reißverschlusstasche am Bein, bleiben auch Funktionalität und Vielseitigkeit der Hose erhalten. VK-Preis: 90,00€

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Das steckt hinter dem Unternehmen Salomon

Salomon, 1947 im Herzen der französischen Alpen gegründet, hat sich dazu verpflichtet, im Bereich Bergsport neue Maßstäbe durch die Entwicklung innovativer Ausrüstung zu setzen, die es den Menschen erlaubt, ihren jeweiligen Outdoorsport zu genießen, sich dabei zu verbessern und die eigenen Grenzen auszutesten. Das Unternehmen produziert und vertreibt Schuhe, Bekleidung und Ausrüstung für eine Vielzahl von Outdoor-Sportarten. Die Produkte werden im Annecy Design Center des Unternehmens entwickelt, wo Ingenieur*innen, Designer*innen und Sportler*innen zusammenarbeiten, um innovative Lösungen zu schaffen, die das Outdoor-Erlebnis derjenigen, die die Natur als riesigen Spielplatz betrachten, kontinuierlich optimieren.

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 08.11.2022

Abo ab 13,50 €