Teil des
OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_37 (jpg) Ben Wiesenfarth

Das Team outdoor-Alpecin bei der Vorbereitung zum Ski-Alpencross

Fit für das Abenteuer: Das Team im Trainingscamp

Der Startschuss für das outdoor-Alpecin-Alpencross-Projekt ist gefallen. Auf der Heidelberger Hütte traf sich das Leserteam, um sich für den Alpencross auf Tourenski in Form zu bringen.

Das ist das outdoor Alpecin-Ski-Leserteam 2011

OD 0411 teamalpecin_teamfoto Alpencross Ski
OD 0411 teamalpecin_teamfoto Alpencross Ski OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_37 (jpg) OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_33 (jpg) OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_39 (jpg) 18 Bilder

Das Projekt schlug ein wie eine Bombe. Binnen weniger Wochen bewarben sich mehr als 600 Leser von outdoor und den Schwesterzeitschriften planetSNOW und DSVaktiv, um beim wohl letzten großen Abenteuer in Europa mitzumachen – einem Alpencross auf Ski. Auf einer Route, die das Potenzial zum Klassiker hat. Über die Zugspitze führt die Tour ins Inntal und anschließend über den Stubaier Gletscher hinunter nach Sölden. Liegt der Fokus der ersten beiden Tage noch stark auf dem Abfahrtsspaß, geht es die nächsten Tage an die Kondition und ins Reich des ewigen Eises – vorbei an der imposanten Wildspitze und weiter in Richtung Similaun, bis nach insgesamt fünf Tagen die Wärme Südtirols die Alpencrosser empfängt.

OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_11 (jpg)
Ben Wiesenfarth
Weihnachten für die Leser: Beim Trainingscamp auf der Heidelberger Hütte (Silvretta) wurde jeder im Alpencross-Team mit dem neuesten Skitouren- Equipment ausgestattet.

»Die Kriterien zur Teamauswahl waren entsprechend vielfältig und anspruchsvoll«, erklärt outdoor-Chefredakteur Olaf Beck. »Gutes skifahrerisches Können ist wichtig und natürlich auch eine gute Kondition. Doch das Wichtigste ist ein guter Teamplayer zu sein, um gemeinsam und mit Spaß über die Alpen zu kommen.« Unterstützt wird das Team auf der Tour von den beiden Bergführerlegenden Hanspeter Eisendle und Hubert Eisendle. Die beiden Berg-Routiniers zeigen sich von den Teilnehmern begeistert: »Da passt die Chemie und auch das Können. Die packen das, sofern uns Schnee- und Wetterbedingungen keinen Strich durch die Rechnung machen. Aber so ist das nun einmal bei einem echten Abenteuer.«

OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_48 (jpg)
Ben Wiesenfarth
Corine Schöbel ist eine von zehn glücklichen outdoor-Lesern, die zum 2011er-Team gehören. Alle Teammitglieder finden Sie in der Mediashow (siehe oben)

Am Material dürfte der Alpencross jedenfalls nicht scheitern. »Das Team ist erstklassig ausgestattet«, erklärt Christian Scherer von Alpecin. Entsprechend beeindruckend geriet die Materialübergabe beim ersten gemeinsamen Trainingslager auf der Heidelberger Hütte. Das brandneue Equipment ließ den kleinen Materialkeller schier überquellen und die Augen der Teilnehmer leuchten. »So eine gute Skitouren-Ausrüstung habe ich noch nie besessen, das ist wie zweimal Weihnachten und dreimal Ostern an einem Tag«, strahlt Teammitglied Bernhard Rauscher angesichts des hochkarätigen Equipments und der umfassenden Betreuung. So erklärt zum Beispiel Marmot-Bekleidungsexperte Marc Wachter das innovative Skitouren-Outfit. »Die meisten Tourengeher haben viel zu dicke und zu schwere Bekleidung auf Skitouren dabei. Das Marmot-Set für das Alpencross-Team besteht hingegen aus hochatmungsaktiven und flexiblen Softshellmaterialien für Hose, Jacke und Weste und wird ergänzt durch eine Wärme- und eine leichte Goretex-Jacke, falls das Wetter mal schlecht sein sollte.«

OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_12 (jpg)
Ben Wiesenfarth
Das Team setzt bei den Ski auf breite Tourenfreerider.

Die Marmot-Bekleidung kommt beim Team gut an. »Klasse, wie gut man sich dar­in bewegen kann und wie wenig die Teile wiegen. Da fliege ich nur so über die Alpen«, schwärmt Teammitglied Christoph Basten.« Holmenkol-Experte Sebastian Keck erläutert am Nachmittag, wie man das Outfit richtig pflegt und seine Ski für Touren gut wachst. »Schließlich sind da auch ein paar Abfahrtsmeter dabei«, grinst er. Der Fahrspaß soll in der Tat nicht zu kurz kommen, entsprechend setzt das Team auf breite Tourenfreerider. Der Völkl Nanuq misst unter der Bindung 94 Millimeter und garantiert zusammen mit der Marker Tour beste Skikontrolle. Als Bindeglied zwischen Fahrer und Ski fungiert der präzise Scarpa-Skookum-Tourenboot. Die Damen im Team setzen auf den Scarpa Skadi. »Der ist superbequem«, findet Corine Schöbel, eine von drei Frauen im Team.

Das Alpecin-Ski-Leserteam im Trainingslager - Impressionen

OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_29 (jpg)
OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_29 (jpg) OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_01 (jpg) OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_31 (jpg) OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_32 (jpg) 31 Bilder

Zwei Tage ist das Team rund um die Heidelberger Hütte unterwegs, probiert das neue Material, gewöhnt sich an die Ski, justiert hier und da noch die Leki-Stöcke nach, spielt sich aufeinander ein, trainiert knifflige Situationen und schwierige Anstiege. »Dabei sind alle schon recht fit«, berichtet Hubert Eisendle. Der Bergführer beobachtet mit Argusaugen die Teilnehmer, übt mit ihnen den Umgang mit den neuen Ortovox-Geräten. »Die Sicherheit hat bei uns höchste Priorität, danach richtet sich alles«, erklärt er.

»Ich fühle mich wie in einem Profiteam, so eine gute Unterstützung hätte ich mir während meiner Zeit als Radprofi auch gewünscht. Ich fühle mich wie in einem Rausch«, lächelt Eva und möchte am liebs­ten sofort starten. Genauso wie Jürgen Dietz. Der Straubenhardter hat schon einen Alpencross auf dem Rad absolviert. »Doch das hier ist viel spannender und anspruchsvoller – ein echtes Abenteuer, von dem man sein ganzes Leben lang erzählen wird. Doch erst einmal heißt es warten – bis zum 20. März. Dann zieht das Team outdoor-Alpecin los – einmal quer über die Alpen.

Zur Startseite
Szene Menschen und Abenteuer Marmot Family Camp 2019 im Kleinwalsertal Nichts wie raus!

Abenteuer in der einzigartigen Bergwelt des Kleinwalsertals erleben, viel...

Mehr zum Thema Winter
od-0218-Instructor_warm_schlafen_004 (jpg)
Camp & Equipment
KL OEAV Lawinen-Update Video-Vorträge Teaser
Wintersport
UB SK-eRIDE Bike 1
Wintersport
od-2018-skitouren-special-lappland-lodge-1 (jpg)
Skandinavien