Teil des
UB Alex Krapp Winter Iglu Bibberkälte Ben Wiesenfarth

Deutschland friert: Was tun bei der Bibberkälte?

Die besten Tipps aus unseren Redaktionen

Deutschland friert. Seit Tagen. Am liebsten möchte man gar nicht rausgehen. Unsere Redakteure und Mitarbeiter des OutdoorCHANNEL haben ganz unterschiedliche Herangehensweisen mit der Kälte umzugehen. Lesen Sie hier unsere besten Geschichten und Tipps aus der Redaktion.

Alex Krapp, Outdoor-Redakteur

UB Alex Krapp Winter Iglu Bibberkälte
Ben Wiesenfarth
Alex Krapp Outdoor Winter

"Jeden Winter passiert es. So etwa drei Wochen nach Weihnachten, wenn die letzen Schoko-Nikoläuse vernichtet sind, ich schon längst keine Plätzchen mehr sehen kann und auch geistige Getränke langsam ihren Reiz verlieren, dann überkommt mich das ebenso paradoxe wie heftige Verlangen, ein oder zwei Nächte in der Kälte zu schlafen, sei es in Zelt, Iglu oder Schneehöhle. Und noch immer habe ich – sehr zur Verwunderung meiner Frau – jemanden gefunden, dem es genauso geht. Nach spätestens zwei Nächten ist alles wieder gut. Mich überkommt dann das gar nicht so paradoxe, aber umso heftigere Verlangen nach einer heißen Badewanne."

Kompletten Artikel kaufen
od-0116-intructor-warm-halten-teaser
Wintertipps: Warm anziehen - warme Zeltnächte
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

Gunnar Homann, Outdoor-Redakteur

"Sich mit dem Bike verschneite Wege runterbremsen und warten, bis das Hinterrad ausbricht, ist zwar großer Quatsch, macht aber Spaß. Gerade ist mir die Kälte aber zu kalt dafür. Ich ziehe mich in eine schöne Kletterhalle zurück und bouldere."

Ralf Bücheler, Online-Redakteur Outdoor

"Ab in die Sauna! Hält das Immunsystem fit und entspannt ungemein. Am besten etwas mehr Geld ausgeben und sich in einer Thermenlandschaft von Dampfbad bis Massage das komplette Paket gönnen …"

Rainer Sebal, MountainBIKE-Redakteur

"Mein Geheimrezept gegen Schweinekälte und trockene Heizungsluft lautet Tee. Ständig trinken, ständig volltanken - da entspannt sich das Immunsystem und der Motor bleibt warm. Biken begrenze ich zeitlich auf etwa eine Stunde, die Zeigefinger lege ich nur noch unmittelbar vor Gebrauch auf die kalten Bremshebel."

Nils Flieshardt, RoadBIKE-Redakteur

UB Nils Flieshardt
Daniel Geiger
Nils Flieshardt RoadBIKE Winter

"Kurze Regenhose über der polsterlosen Tight, darunter eine kurze Bib. Sieht komisch aus, ist aber unschlagbar in der Performance. Alternativ: Dreiviertelhose mit Polster unter einer langen polsterlosen Tight. Sorgt für ein gutes Sitzgefühl, und man hat doppelten Kälteschutz. Iso-Flaschen benutzen, damit das Getränk nicht einfriert. Auch bei kalten Temperaturen darf man schließlich das Trinken nicht vergessen. Heizbare Einlegesohlen für die Winterschuhe. Anders hat man fast keine Chance, die Füße warm zu halten."

Christiane Rauscher, RoadBIKE-Volontärin

"Meine Häkelnadel läuft bei diesem Wetter heiß: Freunde, Kollegen und Bekannte stehen Schlange für meine Häkelmützen. Und Stirnbänder! Zwei Räder tausche ich gegen zwei Bretter unter den Füßen, Wintersport auf Langlauf- oder Alpinskiern bringt bei Eiseskälte und Schneetreiben Vergnügen. Um die Rennrad-Fitness zu erhalten steht der Renner auf der Rolle, mit Comedy-Serien oder Videos unterhalte ich mich während des eher langweiligen Trainings."

Anja Frank, Redaktions-Assistenz

"Die Sonne grüßen! Yoga tut gut bei eingefrorenen Sportler-Knochen, -Muskeln, und -Sehnen, beeinflusst den Seelenfrieden positiv und macht warm – sehr warm!"

Mario Steinheil, Redaktionsleiter Outdoorchannel

"Kälte hin oder her – ich fahre mit dem Rad in die Redaktion. Okay, sind ja auch nur 7 Minuten. Und zugegeben: Wenn das Eis so blank ist, dass ich drunter die tiefgekühlten Hundehaufen sehe, steige auch ich ab. Wichtig auf Schnee: große Abstände, große Kurven, entspanntes Tempo und einfach locker rollen lassen. Sobald das Rad hektisch wird, ist der Spaß vorbei."

Björn Getreis, ElektroBIKE-Redakteur

UB Björn Gerteis ElektroBIKE
Christian Lampe
Björn Gerteis ElektroBIKE E-Bike-Experte

"Mit dem E-Bike müssen Sie bei -20 Grad nicht vor die Tür gehen. Das mache ich auch nicht. Da haben Sie keinen Spaß und Ihr Akku auch nicht. Der macht bei der Wetterlage nämlich schneller schlapp als Sie. Nutzen Sie die Winterstimmung und sammeln Sie neue Energie. Zum Beispiel am Kamin, bei einer Tasse Tee oder einem Spaziergang durch die kristallklare Luft."

Christian Lampe, RoadBIKE-Grafiker

UB Christian Lampe RoadBIKE
Christian Lampe
Christian Lampe RoadBIKE Winter

"Killer-Kälte? Bibber-Kälte? Was wäre das Leben ohne das Hoch Cooper? Matschschnee und sich bahnbrechendes Erdreich in der Langlauf-Loipe wären die Folgen. Nein danke. Von mir aus kann der Frost noch bis April bleiben und nahtlos in Rennradwetter übergehen."

Zur Startseite
Szene Menschen und Abenteuer Marmot Family Camp 2019 im Kleinwalsertal Nichts wie raus!

Abenteuer in der einzigartigen Bergwelt des Kleinwalsertals erleben, viel...

Mehr zum Thema Winter
od-0218-Instructor_warm_schlafen_004 (jpg)
Camp & Equipment
KL OEAV Lawinen-Update Video-Vorträge Teaser
Wintersport
UB SK-eRIDE Bike 1
Wintersport
od-2018-skitouren-special-lappland-lodge-1 (jpg)
Skandinavien