Schräge Sommer-Events in Finnland

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: www.visitfinland.com  Impressionen aus Finnland.

Der Sommer kann kommen

Dass die Finnen verrückt nach allen Sportarten von Autorennen bis Eishockey sind, ist hinlänglich bekannt. Aber Finnland ist auch für eine Vielzahl exzentrischer Wettbewerbe bekannt, die vorrangig in den Sommermonaten stattfinden.

Frauentragen

Die Weltmeisterschaft im Frauentragen wird seit 1992 in Sonkajärvi in Ostfinnland ausgetragen. Das Rennen lockt Paare aus der ganzen Welt an.

Frauentragen

2011 findet die Weltmeisterschaft im Frauentragen am 1. und 2. Juli statt.

Schlammfußball

In Nordostfinnland wird am 15. und 16. Juli 2011 die zehnte Weltmeisterschaft im Schlammfußball ausgetragen.

Beerenpflücken im Team

In Ostfinnland ist auch Beerenpflücken ein beliebter Volkssport.

Handy-Weitwurf

Beim Handy-Weitwurf darf der Teilnehmer den Wurfbereich nicht verlassen, und das Handy muss in einem markierten Bereich landen.

Rekordwütige Finnen

Die Finnen gehören zu den rekordwütigsten Nationen der Welt. Bei einem Rekordversuch ist ihnen das Wesentliche ganz klar: Es ist eine Herausforderung, dramatisch, sogar dumm, aber vor allem macht es Spaß.
Mehr zu dieser Fotostrecke: