Luchs-Trail: Weitwandern in Österreich

Foto: Nationalpark Gesäuse | Stefan Leitner Nationalpark Gesäuse - Österreich
Offiziell eröffnet ist er noch nicht, aber schon fertig beschildert und wanderbar: der 202 Kilometer lange Luchs Trail von Reichraming in Oberösterreich nach Lunz am See in Niederösterreich.

Auf 11 Etappen und rund 10.000 Höhenmetern im Aufstieg führt der neue Weitwanderweg Luchs-Trail durch einige der unberührtesten Gebiete Österreichs: den Nationalpark Kalkalpen, den Nationalpark Gesäuse, den Naturpark Steirische Eisenwurzen und das Wildnisgebiet Dürrenstein.

Der Gipfel des Dürrensteins ist mit seinen 1878 Metern der höchste der Tour. Wer Übernachtungen für den Trail buchen will, kann dies ab 31. Oktober 2018 unter luchs-trail.at. Der Trail folgt den für den Luchs geschaffenen ökologischen Trittsteinen und führt mitten durch seinen Lebensraum.

Foto: Colourbox.de Luchs

Ob man unterwegs wohl eines der scheuen Tiere zu Gesicht bekommt?

Die Etappenübersicht des Luchs-Trail:

Luchs Trail Etappe 1: Reichraming-Anlaufalm
Auf der ersten Etappe geht es durch wilde Wälder und Steige in den Nationalpark Kalkalpen und zur romantischen Anlaufalm.

Luchs Trail Etappe 2: Anlaufalm-Laussabaueralm
Rein ins Luchsrevier geht es im einsamen Hintergebirge zur urigen Laussabaueralm.

Luchs Trail Etappe 3: Laussabaueralm-Admont
Die dritte Etappe führt über die Haller Mauern nach Admont mit dem berühmten Stift Admont.

Luchs Trail Etappe 4: Admont-Klinkehütte
Der Luchs Trail führt nun über die einsame Scheiblegger Hochalm auf die sonnige Südseite des Nationalparks Gesäuse.

Luchs Trail Etappe 5: Klinkehuette-Johnsbach
Weiter über den Aussichtsbalkon mit Blick auf die schroffen Gesäuseberge ins Bergsteigerdorf Johnsbach.

Luchs Trail Etappe 6: Johnsbach-Gstatterboden
Hier hat man die Wahl: Kurze Taletappe zum Entspannen oder auf schwierigerer spektakulärer Variante ins Yosemite von Österreich.

Luchs Trail Etappe 7: Gstatterboden-Mooslandl
Die siebte Etappe ist die Überschreitung der nördlichen Gesäuseberge über die Ennstaler Hütte.

Luchs Trail Etappe 8: Mooslandl-Palfau
Talnah geht es hier entlang der wilden Salza und durch die Nothklamm.

Luchs Trail Etappe 9: Palfau-Lassing
Das Mendlingtal als Abschluss einer langen aber schönen Etappe oder eine verkürzte Variante über die Moaralm.

Luchs Trail Etappe 10: Lassing-Hochreit
Auf einer einsamen Höhenwanderung geht es nun vorbei am Skigebiet Hochkar ins Wildnisgebiet Dürrenstein.

Luchs Trail Etappe 11: Hochreit-Seehof
Gewaltiger Schlussakkord: Überschreitung des Dürrensteins zum Lunzer See. Es besteht auch die Möglichkeit, nach dem Frühstück von einem Shuttletaxi abgeholt und von Göstling zum Parkplatz Ybbstaler Hütte im Steinbachtal gebracht zu werden; so erspart man sich knapp zwei Stunden Gehzeit.

Weitere schöne Weitwanderwege:

Ausrüstungstipps:

Video: Die Top-Rucksäcke aus unseren Tests

31.10.2018
© outdoor