Vaude 2017: Das sind die ISPO-Neuheiten

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: ISPO | Hersteller ISPO Neuheiten 2017

Neu 2017: Vaude Rienza Fleece Herren

Mit dem Rienza Fleece bringt Vaude ein modisches und vielseitig einsetzbares Oberteil für die Wintersaison 2017/18 auf den Markt. Dieses wird sowohl als Jacke als auch als Weste angeboten. Das Fleeceteil in Strickoptik kann im Alltag getragen oder auch als wärmende Schicht zur Regenjacke kombiniert werden. Vaude ist besonders auf die umweltfreundliche Herstellung stolz. So wird bei der Garnherstellung ein innovatives und wassersparendes Färbeverfahren eingesetzt: Beim sogenannten „yarn dyeing“ werden die Farbpigmente schon im Spinnprozess des Polyesters mit eingearbeitet, wodurch im Vergleich zum herkömmlichen Nassfärbeverfahren bei der Herstellung einer einzigen Jacke bis zu 50 Liter Wasser gespart werden können.

Neu 2017: Vaude Rienza Fleece Damen

Auch für Damen ist die Fleece-Jacke sowie die Fleece-Weste erhältlich. Auch bei ihr soll das wassersparende Färbeverfahren eine hohe Farbechtheit in Bezug auf UV-Strahlung und Waschbeständigkeit aufweisen. Aufgrund des Färbeverfahrens entsteht auch die Melange-Optik, die mit unterschiedlichen Farbverläufen des Garns jedes Kleidungsstück zu einem Unikat werden lässt.
Die Vaude Rienza Fleece mit ecolour-Färbung ist ab Herbst 2017 für Herren und Damen erhältlich.

Neu 2017: Vaude Roccia Primasoft Hoody Herren

Hybrid-Modelle sind in der Outdoor-Szene - im Gegensatz zur Automobilbranche - schon weit verbreitet. Hybrid bedeutet in diesem Kontext der Einsatz verschiedener Textil-Materialien, angepasst auf unterschiedliche Körperzonen. Um eine ebensolche Trekkingjacke handelt es sich bei der Roccia Primasoft Hoody mit Primaloft-Wattierung. Der Aufbau der Primasoft Jacke ist in drei unterschiedliche Zonen unterteilt: Oberstoff und Innenmaterial sind in jeder Zone identisch. Außen schützt ein Softshellmaterial mit wasserabweisender EcoFinish-Ausrüstung vor Nässe, innen sorgt das feinstrukturierte Fleece-Material für weichen Tragekomfort. Den Brust- und Schulterbereich schützt eine wind- und wasserdichte Membran zwischen Oberstoff und Innenmaterial sowohl vor Auskühlung als auch vor Nässe. Zudem ist dieser Bereich mit einer luftig-leichten 40 Gramm Wattierung aus Primaloft Black Insulation Eco gefüttert, die den Oberkörper auf Betriebstemperatur hält. (hier im Bild die Herrenversion)

Neu 2017: Vaude Roccia Primasoft Hoody Damen

Auch bei der Damenvariante sind die unteren Ärmel, Seitenwangen sowie die Rückseite der Jacke mit Softshell-Material ausgekleidet. Damit bleibt die Wetterschutz-Funktion bestehen, auch wenn auf die Wattierung verzichtet wird, da der Rücken beim Wandern zumeist durch einen Rucksack abgedeckt ist.
Die voll geländetauglichen Primasoft-Modelle von Vaude gibt es in einer Damen- und Herrenversion ab Herbst 2017 im Sport-Fachhandel.

Neu 2017: Vaude Shuksan Jacke Herren

Die neue Shuksan-Serie von Vaude soll sich an grüne Pioniere und echte Alpinisten richten, die neue Wege gehen und nachhaltige Spuren hinterlassen wollen. Der elastische Oberstoff ist zu 85 Prozent soll aus recyceltem Polyamid hergestellt sein, das Backing wiederum aus recyceltem Polyester. Die dazwischen laminierte PTFE-freie Ceplex Green Membran besteht zum Teil aus recyceltem Polyurethan mit S-Cafe, das aus wiederaufbereitetem Kaffeesatz gewonnen wird.
Die Vaude Shuksan 3L Jacket soll auf die Bedürfnisse von Alpinisten zugeschnitten sein, die versiert sind im Umgang mit Seil und Pickel: Dank langer Armlänge rutsche die Jacke auch bei weiten Kletterzügen nicht aus dem Gurt, die verstellbare Kapuze sei voll helmtauglich. Weiterhin sollen große Fronttaschen ausreichend Platz für warme Handschuhe oder eine Karte bieten.

Neu 2017: Vaude Shuksan Jacke Damen

Auch die Damenvariante der Vaude Shuksan Jacket bietet mit ihrer Fronttasche Platz für warme Handschuhe, eine Karte oder bei Skitouren auch die Steigfelle. Durch die Nähe zum Körper und dessen Wärme bleibt die Haftfähigkeit der Felle bei kalten Temperaturen erhalten. Zwei seitliche, höher platzierte Eingrifftaschen bieten Platz für kleinere Gegenstände, die auch mit angelegtem Gurt schnell zur Hand sind. In der Netzinnentasche können Mütze oder Skibrille verstaut werden. Vaude verspricht einen cleanen, technischen Look, einen hohen Stretch-Faktor und ausgereifte Perfomance für Alpinisten. Sie ist für Herren und Damen ab Herbst 2017 im Fachhandel erhältlich.

Neu 2017: Vaude Shuksan Pants Herren

Als unteres Pendant zur Shuksan Jacket ist die Vaude Shuksan Hybrid Pants an der Front und am Gesäß durch das 3-Lagen Material wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Die Rückseite der Beine und der Hosenbund sollen durch das elastische Windproof 80-Softshellmaterial dampfdurchlässig sein, dank seitlicher Belüftungsreißverschlüsse lasse sich das Körperklima gut regulieren.

Neu 2017: Vaude Shuksan Pants Damen

Der Schnitt ist schmal und sportlich gehalten und soll damit für einen hohen Gehkomfort beim Aufstieg mit Ski oder bei leichten Klettereien sorgen. Schutz vor scharfen Skikanten bieten die elastischen Cordura-Besätze am Beinabschluss. In den beiden Taschen auf der Front sollen sich LVS-Gerät, Karte oder Müsliriegel verstauen lassen. Selbst mit angelegtem Klettergurt bleiben so kleinere Gegenstände schnell erreichbar.
Auch die Hose ist wie die Jacke als Herren- und Damenvariante und ab Herbst 2017 erhältlich.

Neu 2017: Vaude Kiruna

Die Vaude Kiruna Winterschuhe mit Filz und Leder sind nach der nördlichsten Stadt in Schweden benannt, da sich auch bei ihrem Einsatzzweck starke Anleihen am skandinavischen Winter finden lassen. Mit warmem Filzmaterial, hochwertigem Öko-Leder und PrimaLoft-Warmfutter möchte das Modell dem Winter die Stirn zeigen.
Den UBN Kiruna (das Kürzel UBN steht übrigens für die Urban-Linie), den es für Damen, Herren und auch in einer Kinderversion gibt, sollen neben einem hohen Tragekomfort auch umweltfreundliche Komponenten auszeichnen. Beim Damenmodell lässt sich der hohe Filzschaft wahlweise auch umklappen, so erhält man eine neue Tragevariante.

Neu 2017: Vaude Kiruna

Sowohl die hohe als auch die mittelhohe Version des Winterstiefels soll durch die eingearbeitete Ceplex Green-Membran für trockene Füße und gute Atmungsaktivität sorgen und dank EVA-Mittelsohle den ganzen Tag über bequem sein. Die Gummisohle mit Winterprofil soll einen guten Grip und somit mehr Sicherheit bieten, egal ob Schnee, Matsch oder Nässe vor der Türe warten.
Vaude bietet den umweltfreundlichen Winterschuh UBN Kiruna Mid für Damen und Herren in den Farben Phantom Black und Deer Brown an. Das Modell ist ab Herbst 2017 erhältlich.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Die Highlights der ISPO