Neue Suunto-Multifunktionsuhr: Spartan Sport Wrist HR Baro - alle Infos zur GPS-Uhr

Foto: Suunto Suunto Spartan Sport Wrist HR Baro Uhr
Mit der neuen Suunto Spartan Sport Wrist HR Baro erweitert der finnische Sportuhrenhersteller Suunto sein Portfolio um eine weitere GPS-Uhr für Outdoor-Fans. Die gesamte Spartan-Uhren-Reihe erhält zudem ein Software-Update ...

Die Leistung ständig im Blick – und auf der Uhr: Neben Herzfrequenzsensor am Handgelenk von Valencell und eingebautem Luftdrucksensor soll die Suunto Spartan Sport Wrist HR Baro jederzeit Informationen über Geschwindigkeit und Schritttempo liefern – und das alles über GPS. Schritt- und Kalorienangaben – sowie die zurückgelegte Distanz – können mit der neuen Suunto-Multifunktionsuhr ebenfalls ermittelt werden.

Suunto Spartan Uhr kommt mit Höhenmesser und Barometer

Und weil Outdoor-Touren sich nicht nur in die Länge, sondern auch in die Höhe ziehen, sind richtige Höhenmesswerte goldwert: Dank ausgeklügelter Technik sollen barometrische Daten in Kombination mit GPS präzise Höhendaten liefern. Neben der geografischen Orientierung zeigt die Suunto Sport Wrist HR Baro Uhr auch Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten an – und gibt dem Outdoorer so auch einen zeitlichen Rahmen für die Aktivität im Freien vor. Zum Service gehört auch die Warnung vor einem aufziehenden Sturm, so könnte die Suunto summa summarum auch schnell zum Lebensretter werden. Allerdings nur, wenn sie läuft: Die Batterielaufzeit beträgt bei einer GPS-Standortbestimmung von einer Sekunde 10 Stunden und kann je nach Einstellung verdoppelt werden.

Suunto Spartan: Erweiterte Navigation dank Software-Update

Vom Software-Update für die Suunto Spartan profitierte in erster Linie auch die Routennavigation der neuen Uhr: Sie ermittelt jetzt die geschätzte Ankunftszeit am Ziel sowie die restliche Distanz, die bis dorthin noch zurückgelegt werden muss. Außerdem wurde die Point-of-Interest-Navigation ausgebaut - eine spezielle Funktion der Uhr, die per Bildschirmmitteilung anzeigt, wenn ein Point-of-Interest, kurz POI, in der Nähe liegt.

Spartan Sport Wrist HR Baro auch für Skifahrer interessant

Vor allem Alpin- und Backcountry-Skifahrer dürften sich über die neuen Skifunktionen im alpinen Sportmodus freuen: Laufzähler, Anzeige der Lauflängen, vertikale und maximale Geschwindigkeit beim Abstieg werden bei den zukünftigen Suunto-Uhren auf dem Bildschirm zu sehen sein.

Die im Juni 2016 eingeführten Suunto Heatmaps mit Routen und Trainingsorten für 16 Sportarten wurden um zahlreiche neuer Einträge aktualisiert und sollen dabei helfen, die besten Plätze für Workouts zu finden. Und das geht ziemlich einfach: Interessierte wählen die gewünschte Sportart und einen bevorzugten Bereich auf der Karte – und suchen sich dann eine passende Route aus. Diese wird dann auf die Suunto GPS-Uhr übertragen. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zu den Uhren unter www.suunto.com/spartansportwristhr

Foto: Suunto Suunto Spartan Sport Wrist HR Baro Uhr

Höhenmesser und Herzfrequenz-Messer am Handgelenk inklusive

Die wichtigsten technischen Daten der Uhr im Überblick:

Suunto Spartan Sport Wrist HR Baro (Modelljahr 2017):

  • Größe 50 x 50 x 16,8 mm
  • Gewicht 74 g
  • Akkulaufzeit: 10 Stunden. Batterielaufzeit bei höchster GPS-Genauigkeit (GPS-Ortungsfrequenz: 1 Sekunde bei Vollleistung), 20 Stunden Batterielaufzeit bei höchster GPS-Genauigkeit (GPS-Ortungsfrequenz: 1 Sekunde bei Energiesparmodus)
  • Lünettenmaterial: Edelstahl
  • Glasmaterial: Mineralkristall
  • Gehäusematerial: Glasfaserverstärktes Polyamid
  • Armbandmaterial: Silikon
  • Navigation: GPS/GLONASS
  • Kompass & barometrische Höhenmessung
  • Herzfrequenzsensor
  • Lieferumfang: 1 x Suunto GPS-Sportuhr Sport WHR Baro + USB-Ladekabel, Armband (Länge: 24,5 cm), Kurzanleitung, Garantiebedingungen, SuuntoLink Software-Update, Brustgurt optional
  • UVP: 599 Euro (ohne Brustgurt: 549 Euro)

(alles Herstellerangaben)

Video: Suunto Spartan Sportuhren




Weitere GPS-Uhren:

22.11.2017
Autor: Martin Ehrenfeuchter
© outdoor