PanoBike: iPhone-App mit Trainingsfunktion für Radfahrer

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Topeak Topeak Panobike-App: Trainingsfunktionen für das iPhone

GPS-Tracking

Über eine Karte kann die Trainingsstrecke verfolgt werden.

GPS-Tracking

Die Kartenfunktion nutzt den Kartendienst von Google. Es stehen drei Ansichtsmodi zur Verfügung: Standard, Satellit und Hybrid.

Kompass-Funktion

Der integrierte Kompass soll den Weg zum (Trainings)-Ziel weisen.

Quer- und Hochformat

Die App kann sowohl quer- als auch hochformatig angezeigt werden. So kann das iPhone nach belieben montiert werden.

Trainingsdaten ermitteln

Die Panobike-App bietet Trainingsdaten wie ein Fahrradcomputer.

Panobike Bluetooth Smart Heart Rate Monitor

Der Brustgurt funktioniert wie an der Pulsuhr. Der Monitor ermittelt die Herzfrequenz und sendet die Daten per Bluetooth ans Smartphone. Preis: 69,95 Euro (Brustgurt + Monitor)

Panobike Bluetooth Smart Cadence & Speed Sensor

Zubehör erweitert die Funktionen der App. Mit dem Cadence & Speed-Sensor kann die Trittfrequenz gemessen werden. Preis: 49,95 Euro

Ridecase II

Mit dem Ridecase II kann das iPhone in verschiedenen Positionen am Rad befestigt werden. Preis: 29,95 Euro

Ridecase II

Die Halterung lässt sich auch im Winkel verstellen. Preis: 29,95 Euro

Ridecase II Hülle

Die Hülle soll das Smartpone schützen und ist wasserabweisend (Erhältlich für iPhone 4 und 4S). Preis: 39,95 Euro

Powerpack

Das Powerpack beinhaltet einen 5.200 mAh starken Akku, der das iPhone bis zu dreimal aufladen soll. Gewicht: 163 Gramm. Preis: 89,95 Euro
Mehr zu dieser Fotostrecke: