Neue Fahrräder und Fahrradzubehör für 2016

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Focus E-Mountainbike Neuheit 2016 Focus Jarifa i29

Focus Jarifa i29

"In zehn Jahren wird es keine kommerziellen Mountainbikes mehr ohne Elektromotor geben", sagte jüngst Marc Faude, der beim deutschen Fahrradkonzern Derby Cycle die sportliche Marke Focus steuert. Diese stellten auf der Eurobike 2015 ihr neues Modell Jarifa i29 vor: ein 29-Zoll-E-MTB, das auf dem vom Hersteller selbst entwickelten Antriebssystem Impulse Evo basiert. Dieses neue Antriebssystem kommt mit seinen kompakten Abmessungen künftig auch bei der urban geprägten Derby-Marke Kalkhoff zum Einsatz. Mit dem Akku im Unterrohr ist das neue Focus-Bike auf den ersten Blick kaum von einem schnittigen Race-Hardtail zu unterscheiden. Und tatsächlich erinnern viele Ausstattungsdetails des neuen Jarifa i29 an MTBs für den sportlichen Renneinsatz.
Mehr über das Focus Jarifa und die Megatrends im E-MTB-Bereich für 2016 erfahren Sie hier

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Canyon Spectral CF

Mit dem neuen Spectral CF zielt Canyon auf alle All-Mountain-Fans ab. Es hat 140 mm Heckfederweg, vorne sind Gabeln mit 150 mm oder 140 mm Hub verbaut.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Specialized Turbo Levo: E-Hardtails & E-Fatbike

2016 setzt Specialized auf dicke Reifen! Die E-Hardtails Turbo Levo HT kommen mit dem neuen Laufradmaß 27,5+ - bei Specialized 6Fattie genannt. Außerdem sind Motor und Akku im Rahmen des Specialized Turbo Levo HT integriert.

Das könnte Sie auch interessieren:
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design

GPS-Computer Garmin Edge 520

Mit dem Edge 520 bringt Garmin einen neuen GPS-Radcomputer für Rennradfahrer. Das besonderes Feature für ambitionierte Rennradfahrer ist das Live-Tracking von Strava-Segmenten. Preis: ab 299 Euro. Hier gibt es alle Infos zum GPS-Computer Garmin Edge 520.

Das könnte Sie auch interessieren:
JETZT NEU: RoadBIKE Passion 2015 - das Sonderheft jetzt am Kiosk und im Webshop
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests
Neue Rennräder für die Saison 2016 im Überblick

Actioncam Garmin Virb

Die für 2016 überarbeitete Actioncam Garmin Virb wird noch leichter: 150 Gramm weniger soll die Kamera wiegen und mit einem GPS-Sensor ausgestattet sein, der Standortdaten direkt in die Videosequenzen einbindet. Außerdem können weitere Daten wie Herzfrequenz oder Powermeter per ANT+ gekoppelt werden. Preis: ab 299 Euro. Hier gibt es alle Infos zur Actioncam Garmin Virb.

Rose Pikes Peak

Das neue Rose-Mountainbike Pikes Peak richtet sich an alle All-Mountain- und Enduro-Liebhaber. Zwei Basis-Versionen stehen in der Auslage des größten MTB-Online-Shop Europas: eine mit 150-mm-Fahrwerk, eine mit 160 mm Federweg.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

X-Bionic Twyce Bib Tight Short

Für viele Biker ist Schweiß ein lästiges Randphänomen körperlicher Anstrengung. Dabei dient er zur Kühlung des Körpers und schützt diesen vor lebensbedrohlicher Überhitzung. Damit Ausdauersportler künftig noch mehr Energie für Leistung statt zur Kühlung des Körpers einsetzen können, besitzt die neue X-Bionic Twyce Bib Tight Short gegenüber den Vorgänger-Hosen deutlich vergrößerte Kühlzonen aus wasseraufnehmenden und wasserabweisenden Garnen sowie eingearbeitete Schweißverteiler („3D Bionic Sphere“). Preis des Techno-Beinkleids: 289 Euro.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

KTM Myroon Hardtail

KTM hat sein Hardtail Myroon überarbeitet. Durch ein kürzeres Steuerrohr liegt das Cockpit nun Race-optimiert tiefer, kürzere Kettenstreben erhöhen die Agilität und ein steilerer Sitzwinkel sollen die Trittposition über dem Tretlager verbessern. Wie an allen Fullys verbaut KTM auch am Hardtail Myroon für 2016 den neuen Achsstandard Boost. Die 148 mm breite Nabe sorgt für mehr Steifigkeit.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Cube Stereo 160

Neu für 2016: Das Cube Stereo 160 C68 mit Carbon-Rahmen in den Farben des Cube-Enduro-Teams. Neben verschiedenen Carbon-Rädern wird es das neue Cube Stereo 160 auch mit Alu-Rahmen geben.

Ebenfalls neu für 2016 - Tourenfully Cube Stereo 120: Alle Infos und viele Detailbilder

Noch mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Simplon Razorblade 29

Mit dem Carbon-Mountainbike Razorblade führt Simplon seit Jahren eine kompromisslose Rennmaschine im Programm. 2016 erstrahlt die 29er-Version des MTB Simplon Razorblade im neuen Glanz. Noch leichter, noch schneller, noch komfortabler soll das neue Simplon Razorblade 29 sein.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Bluelabel Charger GS und GX

Neue Charger-Bikes für 2016: Mit dem E-Bike Charger GS bringt Riese und Müller ein E-Bike mit Gates-Carbonriemen und stufenloser Nabenschaltung von NuVinci. Das E-Bike Bluelabel Charger GX (Foto) ist als Reise-E-Bike gedacht. Es kommt mit Rohloff-Nabe und Front-Gepäckträger. Preis: 4.999 Euro (Pedelec) bzw. 5.299 Euro (S-Pedelec).

Das könnte Sie auch interessieren:
59 E-Bikes der Saison 2015 im Test
Alle E-Bike-Neuheiten 2016 im Überblick
Die beliebtesten Mittelmotoren im Vergleich

Bulls Six50 E1,5 Street Stadt-Pedelec

Als ein Mischung aus E-Mountainbike und Alltags-Pedelec präsentiert Bulls sein neues Six50 E1,5 Street. Das sportliche E-Bike ist mit einem Bosch-Performance-Line-CX-Antrieb ausgestattet. Dem Käufer stehen drei Akkuvarianten zur Wahl: 300 Wh, 400 Wh und 500 Wh.

Das könnte Sie auch interessieren:
Die E-Bike-Neuheiten 2015 im Überblick
Alle Bosch-Neuheiten für 2016
59 E-Bikes der Saison 2015 im ElektroBIKE-Test

Lasten-E-Bike Gazelle HeavyDuty C7 HF

Mit dem Lasten-Pedelec HeavyDuty C7 HF hat Gazelle für 2016 ein relativ kleines Lastenrad im Programm, das zu einem verhältnismäßig günstigen Preis von 1.899 Euro angeboten wird.

Das könnte Sie auch interessieren:
59 E-Bikes der Saison 2015 im Test
Alle E-Bike-Neuheiten 2016 im Überblick
Die beliebtesten Mittelmotoren im Vergleich

Brille Adidas Eyewear Kumacross 2.0

Ob beim Mountainbiken oder Cruisen durch die Stadt – die neue Adidas Eyewear Kumacross 2.0 dürfte stets eine gute Figur machen - auch dank der verspiegelten Scheiben, die mit hydrophober Beschichtung Wasser und Staub abhalten sollen. Die von Adidas bekannte „LST“-Technik soll außerdem beste Sicht garantieren. Sieben verschiedene Farb- und Filterkombinationen sind erhältlich zu Preisen ab 109 Euro.

Mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Bike-Handschuhe Sweet Protection Makken Pro Gloves

Bekannt wurde der norwegische Hersteller Sweet Protection vor allem mit seinen Protektoren sowie technisch hochwertigen Helmen. 2016 steht allerdings ganz im Zeichen neuer Bike-Klamotten. So wird es diverse neue Hosen und Shirts in typisch stylischen Sweet-Designs geben. Außerdem bekommen Biker künftig was auf die Pfoten, nämlich den Makken Pro Gloves – der Langfingerhandschuh hat seinen Namen von Freeride-Profi Mads Andre Haugen alias „Makken“. Für Grip und Gefühl am Volant sorgt am Makken eine einlagige Haut aus Suede-Kunstleder, die in der Kontaktzone nahtlos gearbeitet ist. Vorgekrümmte Finger bringen Komfort. Die Fingerkappen bieten Extra-Schutz. Den Makken gibt es in zwei Farben und vier Größen, wiegen soll er schlanke 70 Gramm in Größe M.

Mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Vaude Greenshape Radhosen-Serie Advanced

Das funktionelle Hauptmaterial der sechs neuen Vaude-Radhosen aus der Serie Advanced wird aus recycelten Materialien wie beispielsweise Fischernetzen hergestellt.
Hier gibt es alle Infos zu den neuen Vaude Greenshape Advanced Rennradhosen

Das könnte Sie auch interessieren:
JETZT NEU: RoadBIKE Passion 2015 - das Sonderheft jetzt am Kiosk und im Webshop
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests
Neue Rennräder für die Saison 2016 im Überblick

Hüfttasche Camelbak Palos 4LR

„Eine Hüfttasche? So was tragen doch nur Senioren und Adria-Touristen ...“ Von ­wegen, auch immer mehr Biker schwören auf die Bewegungsfreiheit und das angenehme Tragegefühl eines „Hip-Backs“! Camelbak hat ab 2016 den Palos 4LR im Programm, der wie alle Camelbak-Rucksäcke mit einem Trinksystem (1,5 Liter Inhalt) ausgestattet ist. Zudem soll die Hüfttasche nicht nur „bombenfest“ sitzen, sondern auch genug Platz für Regen­jacke, Multi-Tool, Schläuche und Energieriegel bieten – alles, was Biker für eine Halbtagestour eben benötigen. Also, wann biken Sie denn nun topless?

Mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Hybrid-Helm Uvex Jakkyl Hde

Welchen Helm nehme ich heute? Den Fullface-Helm oder besser die Halbschale? Vor allem Enduro-Biker stellen sich diese Fragen oft. Die Antwort von Uvex: Alles in einem! Der neue Hybrid-Helm Uvex Jakkyl Hde lässt sich, wie die namentliche Anspielung vermuten lässt, im Nu verwandeln.

Mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Bike-Rucksack Endura MT500

Die Schotten Endura erweitern ihr Port­folio und fügen ihrer „Fahrradgepäck-Kollektion“ zwei neue MTB-Rucksäcke zu. Der 15 Liter fassende Rucksack Endura MT500 Enduro strahlt im schwarz-gelben Team-Design und richtet sich an Enduro-Fahrer. Vollgepackt ist der Endura-Rucksack mit praktischen Details wie dem einhändig bedienbaren vorderen Hakenverschluss, dem Knieprotektoren-Tragesystem oder einem wasserdichten Boden. Der integrierte, leichtgewichtige und atmungsaktive ­Rückenprotektor entspricht der EN 1621-2 und wird in England hergestellt. Preis? Steht noch nicht fest.

Mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Gonso Bike-Hemden Stade und Sawa

Rundum eingearbeitete 3D-Reflektorenstreifen sorgen bei den neuen Bike-Hemden Gonso Stade (Herren) und Gonso Sawa (Damen, Bild) für gute Sichtbarkeit im abendlichen oder nächtlichen Stadt-Gewusel. Aber Karo-Look ist 2016 schwer angesagt, und die beiden Schwaben-Hemden sorgen auch auf dem Trail für Style und beste Atmungsaktivität dank Kunstfasergemisch. Eine fast unsichtbare Reißverschlusstasche auf der Vorderseite lässt zudem kleine Utensilien unauffällig verschwinden. Und für den nötigen Durchblick nach staubigen oder matschigen Passagen sorgt das integrierte Brillenputztuch.

Mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MTB-Schuh Giant Charge

Giant, der Fahrrad-Gigant aus Taiwan, will 2016 auch im Zubehör-Segment aufhorchen lassen -und kommt mit komplett neuen, hochwertig und durchdacht wirkenden Helmen, Sätteln – und Schuhen. Top-Schuh für ambitionierte CC- und Enduro-Racer ist der Charge, ein Klickschuh mit zweifachem Boa-Drehverschluss, der 340 g (Gr. 42) wiegen soll. Highlight: Die Carbon-Sohle mit X-förmigem Mittelsteg verspricht top Kraftübertragung.

Mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Softshell-Hose Norrona Fjora Flex1 Pants

Norrona macht mit seinen schicken und hochfunktionellen Klamotten nicht nur beim Wandern und Skifahren mächtig Alarm, sondern auch im MTB-Segment. Komplett überarbeitet für 2016 strahlt die Radhose Fjora Flex1 Pants. Die lange Hose besteht aus Polyamid, an Gesäß und Knie garantiert ein strapazierfähiges Softshell-Material Schutz vor Abrieb und Witterungseinflüssen. Lange seitliche Belüftungszipper sorgen bei Bedarf für Frischluftzufuhr, die Weite am Knöchel lässt sich einstellen. Die Norrona Fjora gibt’s für Männer (Bild) und Frauen in vielen Farben. Preis: 190 Euro.

Mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Rennradschuhe Shimano Road Performance Linie

Die Rennradschuhe der Road Performance Linie hat Shimano für Langstreckenfahrer entworfen, also hohen Tragekomfort bieten. Als Verschluss dient eine Kombination aus Ratsche und Klettverschluss, Lüftungsöffnungen sollen auch bei langen Bike-Ausfahrten ein angenehmes Fußklima gewährleisten. Preis: ab 94,95 Euro. Hier gibt es alle Infos zu den neuen Rennradschuhen der Shimano Performance Linie.

Das könnte Sie auch interessieren:
JETZT NEU: RoadBIKE Passion 2015 - das Sonderheft jetzt am Kiosk und im Webshop
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests
Neue Rennräder für die Saison 2016 im Überblick

Gore Bike Wear Power Trail Lady WS Hoody & Shorts

Die neueste Bekleidungslinie von Gore wurde speziell auf die Bedürfnisse von Trail-Bikerinnen zugeschnitten. Die Kapuzenjacke Power Trail Lady WS Hoody in Camouflage-Optik (siehe Bild) schützt mit Windstopper-Softshell-Material und per Magnet fixierbarer Kapuze vor Fahrtwind und leichtem Regen. Höchsten Tragekomfort verspricht auch die Power Trail Lady Shorts dank ihres breiten, seitlich per Klettverschluss einstellbaren Hosenbunds, der für beste Druckverteilung breit geschnitten ist. Durch Verstärkungen an strapazierten Stellen soll sie voll Trailtauglich sein. Abgerundet wird die Kollektion mit einer Windstopper-Jacke ohne Kapuze sowie einem Trikot in Lang- und Kurzarm-Ausführung, erhältlich ab Frühjahr/Sommer 2016.

Mehr MTB-Neuheiten für 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Orbea Keram MTB 20 E-Mountainbike

Drei E-MTBs umfasst Orbeas Keram-E-Mountainbike-Serie. Das Interessante an den neuen Rädern: Orbea verwendet nicht den üblichen Bosch-Performance-Antrieb, sondern verbaut stattdessen den sanfteren Motor aus der Bosch-Active-Line.

Orbea hat das E-Bike Keram MTB 20 für das Modelljahr 2016 vorgestellt. E-MountainBIKE hat die wichtigsten Daten dieser E-Bike-Neuheit 2016 für Sie zusammengefasst:
Hersteller: Orbea +++ Modellname: Keram MTB 20 +++ Motor: Bosch Active Line +++ Motorposition: Mittelmotor +++ Leistung: 250 Watt +++ Akkukapazität: 400 Wh +++ Reichweite: keine Angabe +++ Gewicht: keine Angabe +++ Schaltung: Shimano Deore Shadow (10x) +++ Schaltungstyp: Kettenschaltung +++ Bremsen: Shimano M355 Scheibenbremse +++ Federgabel/Federweg: RockShox Recon Silver TK 100 Air QR +++ Preis: 2.549 Euro

Das könnte Sie auch interessieren:
Das sind die E-MTB-Neuheiten für 2016
Die Haibike Xduro E-MTBs für 2016
Im Test: 14 E-MTBs der Saison 2015

Energy-Gel Squeezy mit Biergeschmack

Squeezy Sports Nutrition bringt 2016 ein Energy-Gel mit der etwas ungewöhnlichen Geschmacksnote Bier auf den Markt. So soll das Energy-Gel die Vorfreude auf den Biergarten steigern. Hier gibt es alle Infos zum Energy-Geld von Squeezy. Inklusive Video vom RoadBIKE-Geschmackstest.

Das könnte Sie auch interessieren:
JETZT NEU: RoadBIKE Passion 2015 - das Sonderheft jetzt am Kiosk und im Webshop
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests
Neue Rennräder für die Saison 2016 im Überblick

Tubeless-Reifen Schwalbe Pro One

Neue Rennrad-Reifen aus dem Hause Schwalbe für 2016. Der neue Schwalbe Pro One beeindruckt vor allem durch sein geringes Gewicht: In der Variante mit 23 mm Breite soll der Reifen 235 Gramm wiegen und damit 70 g weniger als der Vorgänger Schwalbe One Tubeless.
JETZT NEU: RoadBIKE Passion 2015 - das Sonderheft jetzt am Kiosk und im Webshop
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests
Neue Rennräder für die Saison 2016 im Überblick

Flyer TX-Serie E-Bikes

2016 bringt Flyer zwei neue E-Bikes auf den Markt. Bei dem E-Bike TX-Serie handelt es sich um ein vollgefedertes Trekking-Pedelec. Flyer will mit der TX-Serie die Lücke zwischen Tourenrad und E-Mountainbike schließen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Das sind die Bosch-Neuheiten für 2016
Die besten E-Bikes der Saison 2015 im Test
Irres Design! Designer-E-Bikes im Überblick

Haibike Sduro AllMtn Plus

Haibike bringt für die Saison 2016 zahlreiche neue E-MTBs, darunter auch zwei E-Mountainbikes für Kinder und ein E-Fatbike mit Yamaha-Mittelmotor / 400 Wh

Das könnte Sie auch interessieren:
Die E-MTB-Neuheiten für 2016 im Überblick
14 E-MTBs der Saison 2015 im Test
Alle Infos zur Haibike Xduro Serie 2016 mit Bosch-Antrieb

Winora Radar Plain E-Bike

Winora bringt 2016 das E-Bike Radar, das mit seinem integriertem Antrieb für den Einsatz in der Stadt und auf Tour konzipiert ist.

Das könnte Sie auch interessieren:
Alle Bosch-Neuheiten 2016 auf einen Blick
Die E-Bike-Neuheiten 2016 im Überblick
Das sind die besten E-Bikes 2015! Alle Testsieger und Kauftipps

Centurion Lhasa E-MTB

Centurion bringt 2016 das E-MTB Lhasa auf den Markt. Das E-Fully kommt in acht verschiedenen Varianten - teilweise mit Gepäckträger.

Mehr Infos und Bilder zum Centurion Lhasa gibt es bei unserem Nachbar-Channel www.e-mountainbike.com

Aktuelle E-Mountainbikes im Test: 7 E-Fullys im Test bei MountainBIKE
Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Mountainbikes des 2015er-Jahrgangs

M1 Spitzing Plus E-MTB

Mit dem Spitzing PLUS präsentiert M1 Sporttechnik ein futuristisches E-Mountainbike mit bis zu 70 km/h Top-Speed.

Mehr Infos zum M1 Spitzing PLUS gibt es bei unserem Nachbar-Channel www.e-mountainbike.com

Aktuelle E-Mountainbikes im Test: 7 E-Fullys im Test bei MountainBIKE
Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Mountainbikes des 2015er-Jahrgangs

Scott E-Genius 710 Plus

Scott stattet das E-Genius 710 Plus für 2016 mit 140 mm Federweg an der Gabel, 130 mm am Heck und dem neuen Reifen-/Laufradmaß 27,5+ aus.

Alle Infos und Fotos zum E-Genius 710 Plus gibt es bei unserem Nachbar-Channel www.e-mountainbike.com

Aktuelle E-Mountainbikes im Test: 7 E-Fullys im Test bei MountainBIKE
Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Mountainbikes des 2015er-Jahrgangs

Focus Thron E-MTBs

Gleich acht unterschiedliche E-MTBs umfasst die Thron-Reihe von Focus.

Alle Infos und viele Bilder zum E-MTB Focus Thron gibt es bei unserem Nachbar-Channel www.e-mountainbike.com

Aktuelle E-Mountainbikes im Test: 7 E-Fullys im Test bei MountainBIKE
Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Mountainbikes des 2015er-Jahrgangs

Giant Dirt-E+

"Dirt-E+" nennt Giant das neue E-Hardtail mit Yamaha-Mittelmotor. Auffällig: der in das Unterrohr integrierte Akku, der eine Kapazität von 500 Wattstunden bietet.

Alle Infos und Fotos zum E-Mountainbike Giant Dirt-E+ gibt es bei unserem Nachbar-Channel www.e-mountainbike.com

Aktuelle E-Mountainbikes im Test: 7 E-Fullys im Test bei MountainBIKE
Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Mountainbikes des 2015er-Jahrgangs

Rotwild R.X+

Mit dem R.X+ erweitert Rotwild seine Range an E-Mountainbikes mit dem Brose-Mittelmotor für das Modelljahr 2016.

Alle Infos und Fotos zum E-Mountainbike Rotwild R.X+ gibt es bei unserem Nachbar-Channel www.e-mountainbike.com

Aktuelle E-Mountainbikes im Test: 7 E-Fullys im Test bei MountainBIKE
Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Mountainbikes des 2015er-Jahrgangs

Merida eSpresso

Merida setzt auf Shimano! Zusätzlich zu den E-Bikes mit Bosch-Antrieb, bietet Merida 2016 die E-Bikes eSpresso mit dem Shimano-Steps-Antrieb an. Hier gibt es erste Infos zu den E-Bikes Merida eSpresso 2016.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

BH Bikes Evo Big Foot AWD

BH Bikes bringt für das kommende Modelljahr 2016 ein E-Fatbike mit Allrad-Antrieb auf den Markt. Das Evo Big Foot AWD soll 3200 Euro kosten. Alle Infos und weitere Fotos zum Evo Big Foot AWD finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

Conway EMRetro Race 27,5

Conway zeigt auf der Eurobike 2015 das EMRetro Race - ein schickes E-Bike für den urbanen Einsatz. Alle Infos und weitere Bilder gibt es hier auf ElektroBIKE.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

Dancelli E-Bikes 2016

Dancelli ist eine der Hausmarken von Fahrrad XXL. Für 2016 bietet Dancelli erstmals E-Bikes an: Einen Tiefeinsteiger für Damen und ein Trekking-E-Bike für Herren. Hier gibt es erste Infos zu den beiden Dancelli E-Bikes.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

Carver E-Bikes 2016

Auch die Fahrrad-XXL-Hausmarke Carver bietet 2016 erstmals E-Bikes an. Vom Tiefeinsteiger bis zum E-MTB für Frauen sind zahlreiche Räder dabei. Hier gibt es alle Infos zu den Carver-Neuheiten für 2016.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

E-bikemanufaktur E-Bikes 2016

Die Marke e-bikemanufaktur ist neu und bringt 2016 ihre ersten E-Bikes auf den Markt. Alle sieben E-Bikes sind für den Stadt- und Toureneinsatz konzipiert und werden von einem Brose-Motor angetrieben. Hier gibt es Infos und viele Bilder zu den E-Bikes der e-bikemanufaktur.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

Remsdale Carbon-E-Bikes

Die schwäbische Firma Remsdale hat für 2016 vier neue Carbon-E-Bikes im Programm. Keines der E-Bikes soll mehr als 12,9 Kilo wiegen! Hier gibt es alle Infos und Bilder zu den Remsdale-E-Bikes 2016.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

YouMo One E-Bike

YouMo ist ein Schweizer Hersteller, der E-Bikes für Tourismusbetriebe anbietet. Das E-Bike YouMo One kommt 2016 in einer Singlespeed-Version - ohne Gangschaltung und ohne Display. Hier gibt es alle Infos zum YouMo One.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

HNF Heisenberg FX1

HNF Heisenberg ist eine neue E-Bike-Marke aus Deutschland, die stark auf Riemenantrieb und Nabenschaltungen setzt. Heisenberg will mit unkonventionellen und hochwertigen Lösungen überzeugen. So wie beim E-Fully FX1. Hier finden Sie alle Infos zu den E-Bikes der Marke HNF Heisenberg.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

Nachrüstsatz Relo (2016)

Relo ist ein Nachrüstsatz, der jedes Fahrrad zum E-Bike upgraden soll. Das Besondere am Relo: Der gesamte Antrieb, inklusive Akku, befindet sich in einem Steck-Gehäuse. Damit soll der Nachrüstsatz schnell demontiert werden können. Hier gibt es alle Infos zum Steckantrieb Relo.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

Hercules E-Lastenrad (2016)

Hercules präsentiert ein neues E-Lastenrad mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 290 Kilo! Alle Infos zum E-Lastenrad von Hercules finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

Bosch Motor und Akku für 2016

Bosch bringt 2016 einen Akku mit größerer Kapazität. 500 Wh bietet das neue PowerPack für die kommende Radsaison. Außerdem gibt es speziell für E-MTBs den Bosch-Performance-CX-Antrieb. Alle Infos zum Bosch-Antrieb 2016 erfahren Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes im Test: Die besten E-Bikes der Saison 2015
Die Bosch-Neuheiten 2016 im Überblick
Spektakulär! E-Bikes mit außergewöhnlichem Design
Die wichtigsten Mittelmotoren im Vergleich

Specialized Smartphone App fürs E-MTB

Mit der Smartphone App von Specialized lässt sich der Mittelmotor des Specialized Turbo Levo E-MTBs nach Belieben anpassen. Über Schieberegler lässt sich die Intensität der drei unterschiedlichen Unterstützungsstufen individuell einstellen.

Hier gibt es alle Infos zum Specialized Turbo Levo FSR und zum Specialized Turbo Levo HT und Fat

Das könnte Dich auch interessieren:
Alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2016 auf einen Blick
14 E-Mountainbikes (Modelljahr 2015) im Test.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Messe Eurobike zeigt Fahrrad-Neuheiten