Die Neuheiten von Mons Royale auf der ISPO 2017 in München

Mehr zu dieser Fotostrecke: Produkt-Highlights Wintersaison 17/18
Mons Royale Merino-Neuheiten 2017
Foto: Mons Royale Ins Leben gerufen von Freeskier Hamish Acland werden die Mons Royale Baselayer, Shirts und Hoodies in modischen Designs direkt an der Quelle entworfen: in Lake Wanaka, Neuseeland. Im Winter 2017/18 verwenden die Neuseeländer in ihren neuen Baselayern die neue Faser Merino Air-Con. Das Mischgewebe aus Merinowolle (83%), Nylon (13%) und Elastan (4%) ist leichter, widerstandsfähiger und langlebiger und soll zudem schneller trocknen als herkömmliche Merinoprodukte.

Noch mehr Ausrüstung für Berg- und Skitouren: