Mammut-Rucksäcke 2015

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Mammut

Mammut Trion Pro

Der Mammut Trion Pro ist ein treuer und bewährter Begleiter für alpine Abenteuer jeglicher Art: Egal ob klassischer Alpinismus, Expeditions- oder Mixed- und Eisklettern. Dank des neuen, weit zu öffnenden Rückenzugriffs setzt der Trion Pro nun auch in puncto Handling und Bedienkomfort neue Maßstäbe und bestätigt seinen exzellenten Ruf als alpiner Alleskönner. Erhältlich in zwei Varianten:
Volumen: 35+7 l, Gewicht: 1620g
Volumen: 50+7 l, Gewicht: 1700g

Mammut Trea Guide (Damen)

Bei der Damenversion des Trion Guide sind Rückenlänge und Schulterträger speziell auf die weibliche Anatomie zugeschnitten. Ausgestattet mit Mammuts MOTION butterfly-Rückensystem, einem abnehmbaren Deckel sowie einem großen Seitenzugriff ist dieser Rucksack nicht nur sehr robust und komfortabel, sondern vor allem extrem flexibel einsetzbar. Erhältlich in zwei Varianten:
Volumen: 30+7 l, Gewicht: 1490g
Volumen: 40+7 l, Gewicht: 1550g

Mammut Creon Guide

Der Creon Guide ist ein sportlich-eleganter Wanderrucksack mit umfangreicher Ausstattung. Sein CONTACT STREAM-Rückensystem sorgt für optimale Belüftung bei gleichzeitig toller Lastübertragung und Kontrolle. Sein großes, separat zugängliches Bodenfach erhöht die Variabilität, und durch seinen bequemen Hüftgurt lassen sich auch schwere Lasten spielend leicht beherrschen.
Volumen: 35l, Gewicht: 1250g

Mammut Creon Pro

Der Creon Pro ist ein Hybrid-Tourenrucksack, der mit seiner üppigen Ausstattung und dem Rückensystem 4 STREAM Butterfly Vario Massstäbe setzt: Die Belüftung auf allen Seiten verhindert das Schwitzen, der verwindungsfähige butterfly-Rahmen lässt dem Oberkörper volle Bewegungsfreiheit, das Vario-System verwandelt den Netz- in einen Kontaktrücken, die Rückenlänge ist anpassbar. Erhältlich in zwei Varianten:
Volumen: 30l, Gewicht: 1390g
Volumen: 40l, Gewicht: 1450g

Mammut Lithium Guide

Egal, ob gemütliche Hüttentour oder Wanderung in alpiner Umgebung, der Lithium Guide ist ein verlässlicher Partner. Die Contact Vent-Rückensysteme sorgen für perfekten Sitz und optimale Lastkontrolle. Als weiteren Trumpf bietet der Lithium Guide eine Tasche am Schulterträger, um Trinkflaschen immer griffbereit zu halten. Befestigungsmöglichkeiten für Pickel und Trekkingstöcke sind ebenso Teil des Systems wie seitliche Kompressionsriemen, welche frontal auch als Materialhalterung spannbar sind. Erhältlich in zwei Varianten:
Volumen: 25l, Gewicht: 1150g
Volumen: 35l, Gewicht: 1230g

Mammut Neon Speed

Bei einem Volumen von 15 Litern wiegt der Mammut Neon Speed gerade mal 410g. Trotzdem wartet das Leichtgewicht mit allen Eigenschaften auf, die man sich als Kletterer wünschen kann. Zwei Halterungen für Eisgeräte oder Treckingstöcke außen, sowie eine Seilfixierung auf dem Deckel machen den Rucksack vielseitig einsetzbar. Die Gear-Loops am Schulterträger bilden eine Ergänzung zu den Materialschlaufen am Klettergurt. Der Rucksack ist kompatibel mit gängigen Trinksystemen und verfügt über ein separat zugängliches Fach für Trinkblasen.
Volumen: 15l, Gewicht: 410g

Mammut Neon Gear

Der praktische Packsack für Sport- und Hallenkletterer überzeugt mit schlichtem, zeitlosem Design, bietet aber alle zum Klettern wichtigen Ausstattungsdetails wie integrierter, herausnehmbarer und breit auslegbarer Seilsack, große Rückenöffnung für schnelles Handling, Daisy Chain Fixiermöglichkeit, Materialtrageschlaufe innen, verstaubarer Hüftgurt und Chalkbag-Schutzbeutel. Für ein angenehm trockenes Tragegefühl besitzt der Neon Gear ein verstellbares Rückensystem, das dank Luftkanälen im 3-D EVA-Schaum gut belüftet ist.
Volumen: 45l, Gewicht: 1440g
Mehr zu dieser Fotostrecke: