Fotostrecke
10 Bilder
KEEN Terradora Herbst/Winter
Foto: KEEN

KEEN Terradora - die neuen Versionen des Damenschuhs

Keen
KEEN erweitert die frauenspezifsche Terradora-Kollektion mit neuen Herbst-/Winterschuhen und macht TrailFit so zur Ganzjahres-Bewegung!

Mit der Anfang 2017 eingeführten Terradora-Kollektion für Damen konnte KEEN auf Anhieb einen beachtlichen Erfolg verbuchen. Ihr besonderes Design und die hervorragende Performance haben neue Impulse gesetzt und markierten den Beginn einer neuen Bewegung, die KEEN TrailFit nennt.

Damit ist gemeint, dass sich jeder Weg oder Pfad, in den Bergen oder mitten in der Stadt als Fitness-Trail nutzen lässt, um unter freiem Himmel etwas für die eigene Fitness zu tun. Um das ganzjährig zu ermöglichen, hat KEEN die Terradora-Kollektion um neue Styles erweitert. Mit ihnen kann Frau jetzt unabhängig von Wetter und Jahreszeit fit bleiben auf dem Trail.

Ab sofort gibt es den beliebten Damenstiefel auch in den robusteren Versionen KEEN Terradora Pulse WP und KEEN Terradora Leather WP - jeweils als Low- oder Midcut-Variante.

Foto: KEEN KEEN Terradora Pulse WP

KEEN Terradora Pulse Mid WP

Den wasserdichten Terradora-Stiefel bietet KEEN in den Größen 36 bis 42 zum Preis von 139,95 Euro an. Der KEEN Terradora Pulse WP kommt mit strapazierfähigem, wasserabweisendem, synthetischem Obermaterial, die wasserdichte KEEN.Dry® Membran und ein Mesh-Futter halten den Fuß absolut trocken und frisch. Der Terradora Pulse lässt die Schritte von Frauen, die draußen ihren Spaß haben wollen, quasi federn. Dafür sorgen das Topkomfort bietende Fußbett aus doppelt verdichtetem PU-Schaum mit Gewölbeunterstützung und eine Stabilitätsplatte in der Mittelsohle, die die Gelenke schont und den Fuß stützt, wenn er im freien Gelände unterwegs ist. Mit seiner auf die Form von Frauenfüßen abgestimmten Polsterung und Schnitt sowie der Heel-Lock-Schnürung für einen individuell regulierbaren Fersensitz ist der Hiker wie geschaffen für grenzenlosen Spaß im Freien.

Foto: KEEN KEEN Terradora Herbst/Winter

KEEN Terradora Leather Mid WP

Die Leder-Variante kostet 149,95 Euro. Der Terradora Leather WP kombiniert dabei hohe Leistungsstärke mit einem Sinn für das tägliche urbane Abenteuer. Sein Obermaterial besteht aus einem edlen, samtartigen und wasserabweisenden Nubukleder, das den Fuß eng umschließt und dennoch flexibel genug ist, um alle Bewegungen mitzumachen. Um den Fuß selbst bei rauen Wetterkonditionen und schnellem Tempo trocken und frisch zu halten, ist der Schuh ebenfalls mit der wasserdichten, atmungsaktiven KEEN.Dry®-Membran ausgestattet. Eine leichte EVA-Mittelsohle, deren Dämpfungseigenschaften speziell auf die Bedürfnisse von Frauenfüßen ausgerichtet wurden, sorgt für einen federleichten Gang und eine hohe Energierückführung. Der geformte Schaftabschluss und das Fußbett aus doppelt verdichtetem PU-Schaum sind Garanten für höchsten Tragekomfort, schützen den Fuß. Die neue All-Terrain-Gummilaufsohle bietet 4 mm starke, multidirektionale Stollen, die eine hervorragende Bodenhaftung sorgen.

Die halbhohen Varianten des Terradora gibt es optional mit wasserdichter Membran (Terradora waterproof, 129,95 Euro), Textilgewebe (119,95 Euro) oder mit Nubuk-Leder (139,95 Euro). Komplettiert wird die Kollektion durch den Terradora WP Stiefel, den KEEN in seine zweite Saison schickt.

Jedes KEEN Terradora-Modell ist auf die Bedürfnisse der Frau gefertigt, optimal auf den weiblichen Fuß abgestimmt. So bietet eine geringere hintere Schafthöhe mehr Bewegungsfreiheit und zusätzliche Polsterkissen schützen die empfindliche Achillessehne. Der dadurch erzielte erstaunliche Tragekomfort wird schon beim ersten Hineinschlüpfen spürbar.

Ebenfalls die spezifsche Frauenfußanatomie berücksichtigend, ist der Ristbereich schmaler gestaltet, so dass der bis zur Ferse schmal konstruierte Leisten für ein Mehr an Halt und Stabilität auf Bergpfaden oder im Asphaltdschungel sorgt. Besonders auf steilen Anstiegen oder beim Abwärtsgehen. Egal, für welches Modell sich Frau entscheidet, alle bieten eine unglaublich gute, enganliegende Passform und zugleich unendliche Bewegungsfreiheit, eine hohe Reaktionsfähigkeit und hervorragende Dämpfung.

Foto: KEEN KEEN Terradora Herbst/Winter

KEEN Terradora Mid WP

Diese wichtigsten Features im Überblick:

  • Leichtes Obermaterial aus Mesh - wahlweise auch Synthetik und Leder
  • Heel-Lock-Schnürung garantiert selbst in gröberem Gelände perfekten Fersenhalt.
  • Fußbett aus doppelt verdichtetem PU-Schaum sorgt für höchsten Komfort.
  • Die dämpfende EVA-Mittelsohle schützt und stützt bei Workouts.
  • Die Gummilaufsohle mit geländegängigem Profil bietet sehr guten Grip auf losem Untergrund.

Erhältlich ist der KEEN Terradora in verschiedenen Farben und Versionen zu Preisen zwischen 119,95 und 149,95 Euro.

Die neuen KEEN-Schuhe sind ab sofort im Netz bestellbar unter www.keenfootwear.com

Erster Terradora-Test:

Die beiden outdoorchannel-Redakteurinnen Maike Hohlbaum und Christiane Rauscher konnten den neuen Terradora bereits ausprobieren.

Dabei punktete der Damenstiefel auch bei Regen und Matsch mit seiner wasserdichten Membran und dem stabilen Schaft.

"Beim langen Spaziergang, Wandern bei Schmuddelwetter und auch im Büro hat sich der neue KEEN Terradora bislang gut geschlagen," meint Testerin Maike. Und Christiane ergänzt: "Ein leichter Schuh, der sich sehr angenehm trägt und gut schnüren lässt."

Allerdings fällt der Schuh recht groß aus - also lieber eine Nummer kleiner bestellen oder mit entsprechenden Einlegesohlen nachkorrigieren.

"Wir sind schon gespannt darauf, wie sich die neuen Versionen des Schuhs auf unseren Herbst- und Wintertouren schlagen!" ...

Video: Terradora - Any Trail. Any Season.




Weitere KEEN-Neuheiten für 2017 im Überblick:

Weitere Infos zum KEEN Terradora und TrailFit




TrailFit: das große Special!

Noch mehr Infos unter www.keenfootwear.com