Heimplanet-Neuheiten 2018

Foto: Heimplanet backdoor, heimplanet, saison 2018, zelt
Das deutsche Label Heimplanet stellte zur Saison 2018 einige spannende Outdoor-Produkte vor. Ein Highlight: Das Aufblas-Zelt "Backdoor" das in drei Versionen erhältlich ist. Dieses und weitere neue Heimplanet-Produkte im Überblick hier ...

Die Hauptfeatures des Heimplanet Backdoor Vier-Personen-Zeltes:

  • advanced Ventilation System
  • mit 3-Season Innenzelt oder einem 4-Season Innenzelt erhältlich
  • einfacher Zugang durch geräumige Apside
  • zahlreiche Ablagefächer
  • zweiter Ein- und Ausgang auf der Rückseite
  • für Sommer und Winter-Camping geeignet

Das Backdoor Zelt ist in 3 Variationen erhältlich:

  • Backdoor Classic als 4 Jahreszeiten Zelt
  • Backdoor Cairo Camo als 3-Jahreszeiten Zelt.
  • Backdoor Classic als 3-Jahreszeiten Zelt

Preis: 850 Euro, Gewicht: 6 kg

Der Monolith Daypack von Heimplanet in neuem Design

Der Monolith Daypack Rucksack hat laut Hersteller nun ein größeres Laptopfach und überarbeitete Griffe. Er fasst bis zu 22 Liter und kann als Rucksack oder als "Messenger Bag" getragen werden. Mit zwei verstaubaren Schultergurten und einem zusätzlichen Schultergurt soll er prima als Daypack funktionieren.

Daten zum Rucksack:
Größe: 48x29x15 cm
Gewicht: 1100 g
Preis: 185 Euro

Foto: Heimplanet monolith daypack, heimplanet, saison 2018, rucksack

Monolith Daypack

Heimatplanet's T-Shirt Serie bekommt neue Designs

Die neuen Heimplanet T-Shirts sollen dank ihres Materials den Schweiß sofort absorbieren und durch den Fasermix aus Baumwolle, Polyester und Spandex eine 30% größere Oberflächenstrutkur als herkömmliche Shirts haben. Weitere Vorteile der Heimplanet-Shirts: aufgrund ihres Materials schnelltrocknend und sie bilden weniger Falten. Preise: 40 bis 50 Euro.

Foto: Heimplanet T-shirt Serie, Heimplanet

Wo sind die Produkte erhältlich ?

Erhältlich sind alle Produkte über den offiziellen Heimplanet Online-Shop, im eigenen Store in Hamburg, sowie in ausgewählten Stores zu folgenden VK Preisen:

  • Zelte: 490 - 5.500 Euro
  • Rucksäcke: 110 - 240 Euro
  • Travel essentials: 30 - 65 Euro
  • Apparel: 30 - 170 Euro
Foto: Heimplanet heimplanet, store

Heimplanet-Store, Shanghaiallee 21, Hamburg

Neue Taschen-Serie via Kickstarter

Wie müsste eine Tasche aussehen, um für den anspruchsvollsten Einsatz – den Alltag, die richtige Wahl zu sein? - Die Antwort will Heimplanet mit ihrer neue "Transit Line" liefern. Eine Serie, die Funktionalität, Langlebigkeit sowie Nachhaltigkeit kombiniert und dank ihres robusten Außenmaterials, möglicherweise die letzten Taschen sind, die man jemals kaufen muss. Die Heimplanet Transit Line wird über Kicktarter gelauncht und besteht aus drei Modellen: Das Travel Pack, die Roll-Top Messenger Bag und eine SlingTasche (siehe Video):




Die Heimplanet Transit Line ist bereits die zweite Linie, die das Hamburger Outdoor-Label über die Crowdfunding Plattform Kickstarter vorstellt. Sie kann ab dem 12. Juli 2018 zu folgenden VK Preisen vorbestellt werden:

TRAVEL PACK: 220 Euro
ROLL-TOP MESSENGER BAG: 140 Euro
SLING POCKET: 55 Euro

Weitere Zelt- und Ausrüstungsneuheiten 2018:

Die besten Produkte aus unseren Tests:

01.08.2018
Autor: Ralf Bücheler
© outdoor