GPS-Navigation: Garmin überarbeitet eTrex-Serie

Garmin bringt Ende August drei neue GPS-Modelle in der unteren Preisklasse auf den Markt, das eTrex 10, 20 und 30. Hier gibt es eine Übersicht über die Funktionen der neuen Modelle.

Während das günstigste Modell eTrex 10 noch über ein Graustufen-Display verfügt, sind die Modelle eTrex 20 und 30 schon mit einem Farbdisplay ausgestattet. Alle drei GPS-Geräte haben dieselbe Bildschirmdiagonale (2,2 Zoll) und unterstützen Geocaching. Ab dem eTrex 20 können auch Garmin Vektorkarten und GPI-Daten verwendet werden. Das eTrex 30 besitzt darüber hinaus einen 3-Achsen-Kompass und einen Höhenmesser. Mit den entsprechenden Batterien schaffen die GPS-Geräte bis zu 25 Stunden Betrieb.

Hier weitere Daten im Überblick:

  • Speicher: MicroSD-Kartenslot, sowie 1,7 GB interner Speicher (nur eTrex 20 und 30)
  • Maße und Gewicht: 5,3 x 9,9 x 3,3 cm (B x H x T), 142 Gramm (mit Batterien)
  • Weitere Features: Wasserdicht nach IPX7 (30 min bei 1 m Tiefe), mini USB-Anschluss, Galileo-fähig
  • Preise:
  • eTrex 10: 119 Euro
  • eTrex 20: 199 Euro
  • eTrex 30: 249 Euro
05.06.2011
Autor: Sebastian Hohl
© outdoor