Die wichtigsten Ski-Neuheiten der ISPO 2011

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →

Skibrille: Adidas ID2 Pro

Bei seinem Skibrillen-Klassiker ID2 trumpft Adidas jetzt mit einer Pro-Version auf. Das technisch optimierte Modell ermöglicht es dem Fahrer, unmittelbar auf Wetterkapriolen zu reagieren und sich den Sichtverhältnissen anzupassen. Möglich wird dies durch einen zweiten Filter, der vor den Basisfilter kommt. Während der Basisfilter eher bei diffusem Licht oder Nebel für Durchblick sorgt, setzt man den dunkleren Zusatzfilter erst bei viel Licht und Sonne ein. Zwei einfache Klicks reichen aus, um den Zusatzfilter am Frontrahmen der Brille zu befestigen. Die gute Nachricht für Besitzer der ID2: Der Zusatzfilter passt auch auf das Vorgängermodell. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Ski: Völkl Nunataq

Der Abfahrtsspaß wird beim Tourengehen immer wichtiger, deshalb legt Völkl bei der Entwicklung seiner Tourenski größten Wert auf bestmögliche Fahrqualität. Neu im Sortiment ist der Nunataq. Mit 139 mm Schaufelbreite und Full-Rocker-Shape entpuppt er sich als Volltreffer für Tourenfreerider. Die mittelhohe Rocker-Durchbiegung verleiht ihm perfekte Powder-Qualitäten, und selbst bei höherem Tempo spurt er dank seines speziellen Profils wendig und stabil durch jede Art von Schnee. Das Ziel bei der Entwicklung des Inuk lag in einer möglichst gelungenen Balance zwischen guter Aufstiegs- und Abfahrtsperformance. Er besitzt ein moderates Tip-Rocker-Profil für Laufruhe und Wendigkeit. Sein Gewicht liegt bei – für diesen Skityp – moderaten 1375 Gramm. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Tourenbindung: Fritschi Eagle 12

Mit den neuen Tourenbindungen Eagle 10 und Eagle 12 schafft Fritschi den Spagat zwischen hervorragendem Gehkomfort und stabilen Abfahrtseigenschaften. Sie reichen sogar an das Niveau von Alpinbindungen heran (DIN-Bereich 3–10 bzw. 4–12). Und das bei einem Gewicht von 1720 Gramm pro Paar – sportlichen Aufstiegen steht somit nichts im Weg. Gewohnt überzeugend ist das Handling, erst recht in Verbindung mit Harscheisen: Das Axion lässt sich, vor der Fahrt montiert, mittels Skistock durch Umklappen bequem aktivieren und bietet dann zuverlässigen Rückhalt. Erst wenn die Felle abgezogen werden, entfernt man auch das Axion. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

LVS-Gerät: Ortovox S1+

Schon das LVS S1 von Ortovox überzeugte mit einfacher Bedienung und einer starken Suchleistung. Nun steht der Nachfolger in den Startlöchern: das updatefähige S1+. Es lässt sich jetzt noch schneller aufklappen, die vom Modell 3+ übernommene, patentierte Smart-Antenna-Technik spart Strom und verbessert die Suchperformance weiter. Sobald der Verschüttete in der Lawine zum Stillstand kommt, schaltet das LVS auf die beste der drei Sendeantennen um. Dadurch sollen Verschüttete schneller gefunden werden können. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Ski: Hagan X-ULTRA

X-Ultra und Corvus heißen die neuen Tourenski von Hagan. Der stark taillierte X-Ultra (111-71-101) richtet sich an alle, die einen leichten Ski (1000 g) suchen, der auch bei der Abfahrt richtig Spaß macht. Beim Corvus (1500 g) handelt es sich um einen Softrocker. Durch seine Aufbiegung dreht er selbst bei weniger guten Schneeverhältnissen leicht. Zwei Bindungen runden das Hagan-Programm ab: die Z02, eine verfeinerte Version der Z01, sowie die Z01 Allmountain. Sie ist spürbar stabiler als die Z01 und eignet sich auch für rasante Abfahrten mit breiten Ski. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Ski: Dynafit Baltoro

Mit dem Baltoro präsentiert Dynafit einen Tourenfreerider mit breitem Einsatzbereich. Der mit hochwertigem Holzkern und 3D-Oberfläche ausgerüstete Ski wurde auf maximale Steifigkeit und Laufruhe ausgelegt. Zudem punktet er mit Auftrieb und Drehfreudigkeit, was durch die Tip-Rocker-Bauweise erreicht wird. Farblich passend zum Ski bringt Dynafit auch Bindung (Radical ST) und Schuh (Zzero-4CMF) in die Läden. Beim Tourenfreeride-Stiefel Titan Ultralight handelt es sich um ein weiteres Highlight. Mit 1750 Gramm zählt er zu den leichtesten Modellen seiner Klasse. Ebenfalls neu sind zum Beispiel der Damen-Stiefel TLT-5 Mountain TFX, vier neue »Radical«-Bindungen sowie Soft- und Hardshelljacken für alpine Einsätze. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Ski: Kästle TX 77

Mit der Technik eines modernen Freeskis lehnt sich der Tourenski TX 77 an den legendären Kästle Tour Randonnée von 1979 an – damals leichtester Ski der Welt. Auch der neue zählt mit einem Gewicht von nur 1300 Gramm zu den leichtesten seiner Klasse. Kästle erreicht es mit einer Sandwich-Cap und einem Holzkern. Haus der Gegenwart. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Ski: Skylotec Wake Up

Seit über 60 Jahren produziert Skylotec Sicherheitsequipment auf Top-Niveau. Die Ski-Kollektion indes geht 2011 erst in die zweite Runde – kann sich aber um so mehr sehen lassen. Acht Modelle präsentiert Skylotec, darunter den leichten Wake Up. Ein Leichtholzkern und die Sandwichbauweise machen ihn zusammen mit der 82er-Taille zu einem perfekten All-Mountain-Ski. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Skistiefel: Scarpa Rush

Aufbauend auf dem Erfolg des vierschnalligen Tourenstiefels Maestrale, präsentiert Scarpa nun drei leichtere Modelle mit drei Schnallen. Sie basieren auf der gleichen innovativen Technik wie der Maestro, aufgrund des geringeren Gewichts steigt der Komfort im Aufstieg spürbar. Der Rush (Damenmodell: Blink) beispielsweise wiegt nur noch 1400 Gramm. Dank einer neuen Verriegelung bieten aber beide bei Abfahrten sehr guten Halt und hohe Kontrolle. Das Modell Thrill ergänzt die Kollektion. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Skistiefel: Atomic Tracker Renu 110

Schluss mit faulen Kompromissen. Mit diesem Versprechen präsentiert Atomic die neue Ascape-Kollektion für Tourenfreerider. Sie kombiniert hohe Aufstiegsperformance mit knackigem Abfahrtsvergnügen – was bisher eher ein Widerspruch war. Ein Paradestück ist der Tracker Renu 110: Bergauf glänzt der leichte Pebax-Schuh mit hoher Flexibilität, bergab mit viel Halt. Für viel Fahrspaß sorgen auch die überarbeiteten Tourenbretter Charter, Drifter und Aspect. Sie werden für 2011 unter Einsatz von recycelten und recycelbaren Materialien produziert, auf energieintensives Alu sowie auf Fiberglas und Epoxydharz wird weitgehend verzichtet. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Skistiefel: Black Diamond Factor 110

Am Stand von Black Diamond gibt es zwei neue Freeridestiefel mit Gehfunktion: den harten Factor 130 und sein etwas weicheres Pendant, den Factor 110 (siehe Bild). Bei beiden bestehen die Innenschuhe aus extrem gut isolierendem Aerogel, eine reflektierende Metallfolie erhöht die Wärmeleistung zusätzlich. Außerdem konnte der Gehkomfort im ¬Vergleich zum Vorgänger gesteigert werden. Beim Factor 130 sorgt eine Plastikzunge am Innenschuh für eine optimale Kraftübertragung – ideal für abfahrtsorientierte Skitourengeher. Der Factor 110 hingegen wurde mit seinem weicheren Innenschuh für komfortorientierte Freerider konzipiert. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Skitourenstock: Leki Aergonlite II CRYSTAL

Lekis zweiteiliger Damen-Skitourenstock Aergonlite II Crystal steckt voll cleverer Details. Highlight ist der Griff, der mit seiner großen, abgerundeten Stützfläche verschiedene Greifvarianten ermöglicht, was Finger und Handgelenk entlastet. Zudem verwendet Leki als einziger Hersteller ein TÜV- zertifiziertes Schnellverschlusssystem, über das sich die Höhe des aluminiumlegierten Stockes mit einem einfachen Handgriff von 110–140 cm verstellen lässt. Je nach Geschmack lässt sich das Modell mit dem klassischen Tourenteller oder dem optisch jüngeren Bandit-Teller ausrüsten. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Mammut Ride Airbag RAS

Skitouren boomen. Kein Wunder also, dass Mammut auch bei Skitourenausrüstung Gas gibt. Der Rucksack Ride Airbag RAS enthält einen Lawinenairbag, der es Wintersportlern im Ernstfall ermöglicht, an der Oberfläche der Lawine zu treiben. Wird das System nicht benötigt, kann man es mittels weniger Handgriffe herausnehmen – und sogar in einen anderen Rucksack einbauen. Es gibt den Ride Airbag mit 22 und 30 Liter ¬Volumen. Außerdem stellt Mammut mit dem Element Barryvox ein neues digitales 3-Antennen-LVS vor. Es besticht durch hohe Empfangsleistung, einfachste Handhabung und wenig Einstellungsoptionen – das perfekte Gerät für Einsteiger! Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Rucksack: ABS Vario 30

Sicherheit steht bei den Lawinenairbag-Rucksäcken von ABS an erster Stelle. Schließlich reduzieren die Rucksäcke die Gefahr, von einer Lawine verschüttet zu werden, beträchtlich. Zur Saison 2011 hat ABS deshalb die austauschbaren Packsäcke komplett überarbeitet. Sämtliche Modelle – vom kleinen Freeride- bis zum 50-Liter-Tourenmodell – verfügen nun über ein eigenes Notfallfach mit großer Öffnung. Sie ermöglicht einen raschen Zugriff auf Schaufel und Sonde, Voraussetzung für eine flotte Hilfe am Berg. Außerdem finden sich an allen Packsäcken verbesserte Helmhalterungen, bei den großen auch optimierte Skibefestigungen. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Rucksackaufsatz: Evoc Backback-Element 20 L

Als neuer Partner von ABS bietet Evoc mit dem Backpack-Element 20 L einen Rucksackaufsatz für das Tragesystem der ABS-Varioline. Er besticht mit pfiffigen Details wie einem schnell erreichbaren Lawinenfach, auf dessen Innenseite ein Notfallplan die ersten Schritte nach einem Lawinenunglück erläutert. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Ski: Nordica Hell&Back I-Core

Nordica führt mit dem Hell&Back-Ski und -Skistiefel eine neue Side-Country-Linie ein. Sie spricht Variantenfahrer an, die mit einem kurzen Aufstieg ihren Abfahrtsspaß deutlich intensivieren möchten. Beim Top-Ski I-Core beispielsweise sorgt eine Sandwich-Konstruktion (eine Kunstfaser zwischen zwei Holzlagen) für Flex und Stabilität bei gleichzeitig geringem Gewicht. Außerdem gibt es vorgeschnittene Steigfelle als Zubehör. Beim Stiefel Hike Pro wurde auf eine einfache Handhabung Wert gelegt, so dass man schnell zwischen Abfahrts- und Aufstiegsmodus wechseln kann. Der 45-Grad-Verschluss sorgt für eine top Fersenfixierung. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment

Ski: K2 Talkback

Mit einer Palette optimierter Skimodelle startet K2 in die nächste Wintersaison. Eines der Highlights: der Talkback, ein rassiger Damenski für den Skitouren-Spaß. Ein ultraleichter Holzkern und der Einsatz von hochfestem Carbon sorgen zusammen mit der schlanken 88-Millimeter-Taille für flotte Aufstiege (1440 g), die Schaufel-Rocker-Konstruktion hingegen für Auftrieb im Powder. Und für Skifahrer, die öfter Piste als Tiefschnee fahren, bietet K2 den Sideshow. Mit seiner Metall-Laminat-Konstruktion und Hybritec-Seitenwangen gräbt er scharfe Turns in die Piste, macht aber auch abseits eine gute Figur: dank All-Terrain-Rocker-Bauweise und moderaten 1850 Gramm Gewicht. Mehr über die ISPO 2011 bei outdoor ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte ISPO-Highlights: Bekleidung ISPO-Highlights: Schuhe ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment
Mehr zu dieser Fotostrecke: ISPO News: Die Winter-Neuheiten 2011