Der outdoor Funktionsjacken-Test 2011

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Funktionsjacken im Härtetest: Berghaus Mt. Asgard Smock

Berghaus Mt. Asgard Smock

Top: Berghaus schafft den Spagat aus geringem Gewicht, Robustheit, Komfort und Wetterschutz. Material: Gore-Tex Pro Shell (3 Liter) Gewicht/Packmaß: 290 Gramm/ 1,1 Liter Preis: 300 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke Berghaus Mt. Asgard Smock Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test Alle Tests der Marke Berghaus

Direct Alpine Devil Alpine Jkt.

Ob Trek, Klettersteig oder Hochtour, das Alpine ­Devil Jacket punktet vor allem im rauen Einsatz. Material: Dermizax ZR (3 Liter) Gewicht/Packmaß: 600 Gramm/ 2,3 Liter Preis: 329 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke Direct Alpine Devil Alpine Jkt. Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test

Haglöfs Lim/Lim Q Jacket

Wie der Vorgänger zählt auch das neue Lim Jacket zu den besten Leichtjacken auf dem Markt. Material: Gore-Tex Paclite (2,5 Liter) Gewicht/Packmaß: 275 g/ 1,0 Liter Preis: 220 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke Haglöfs Lim/Lim Q Jacket Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test Alle Tests der Marke Haglöfs

Jack Wolfskin Dissenter Jacket

Verhältnismäßig günstige, leichte Dreilagenjacke mit guter Leistung. Ideal für Wanderungen und Treks. Material: Texapore O3+ (3 Liter) Gewicht/Packmaß: 435 Gramm/ 1,6 Liter Preis: 260 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke Jack Wolfskin Dissenter Jacket Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test Alle Tests der Marke Jack Wolfskin

Norrona Falketind Dri3

Vielseitig einsetzbares Dreilagen­modell ohne Schwächen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top. Material: Dri3 (Liter) Gewicht/Packmaß: 380 Gramm/ 1,5 Liter Preis: 299 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke Norrona Falketind Dri3 Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test Alle Tests der Marke Norrøna

Ortovox La Grave/Alagna

Die La Grave bringt Wetterschutz und Komfort unter einen Hut, die Bedienung könnte besser sein. Material: Dermizax EV (3 Liter) Gewicht/Packmaß: 600 Gramm/ 2,3 Liter Preis: 399 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke Ortovox La Grave/Alagna Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test Alle Tests der Marke Ortovox

Outdoor Research Helium Jacket

Ideale Regenjacke zum Wandern im Sommer, wenn Gewicht und Packmaß oberste Priorität haben. Material: Pertex Shield (2,5 Liter) Gewicht/Packmaß: 190 Gramm/ 0,6 Liter Preis: 130 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke Outdoor Research Helium Jacket Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test Alle Tests der Marke Outdoor Research

Schöffel Cascade M/L

Sehr bequeme, alltagstaugliche Wanderjacke. Für Schlechtwettertouren ist sie weniger ideal. Material: Venturi (2 Liter) Gewicht/Packmaß: 590 Gramm/1,8 Liter Preis: 180 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke Schöffel Cascade M/L Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test Alle Tests der Marke Schöffel

The North Face Half Dome Jacket

Ein Allroundtalent: leicht, aber robust, enorm komfortabel und ­jedem Wetter gewachsen. Material: GTX Pro Shell Stretch (3 Liter) Gewicht/Packmaß: 460 Gramm/ 1,5 Liter Preis: 500 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke The North Face Half Dome Jacket Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test Alle Tests der Marke The North Face

Vaude Mischabel

Sehr leichter, klein verpackbarer (Not-)Wetterschutz für Wanderer, Kletterer oder Klettersteiggeher. Material: Ceplex Advanced (2,5 Liter) Gewicht/Packmaß: 240 Gramm/ 1,0 Liter Preis: 200 Euro Zum vollständigen Test der Funktionsjacke Vaude Mischabel Diese und mehr Funktionsjacken im outdoor-Test Alle Tests der Marke Vaude
Mehr zu dieser Fotostrecke: Die Funktionsjacken des Jahres im Härtetest