Rheinland-Pfalz ruft zum Blogger-Wandern an der Mosel - jetzt bewerben!

Foto: Dominik Ketz
Zum Auftakt des neuen Wanderevents »Moselsteig-Wünschelrouten« laden Rheinland-Pfalz Tourismus und Mosellandtouristik 18 Outdoorblogger zum 4. Bloggerwanderevent Rheinland-Pfalz vom 2. bis 4.11. ein.

Rheinland-Pfalz Tourismus und Mosellandtouristik laden 18 begeisterte Outdoor- und Reiseblogger zur Teilnahme am Bloggerevent ein. Die Teilnehmer haben zwei Übernachtungen frei und genießen das Wanderprogramm am Moselsteig. Dafür begleiten sie das Event auf Instagram, Facebook & Co. und schreiben eine Geschichte. Die beste wird im outdoor-Magazin veröffentlicht.

Teilnahmeschluss ist der 9. September 2018.

Das erwartet die Teilnehmer:

Freitag, 2. November 2018
Wünschelrouten Programm "Wenn die Nebel tanzen"

Bis 12.30 Uhr werden wir individuell nach Löf an der Mosel zum Hotel Lellmann anreisen. Nach der gemeinsamen Fahrt nach Hatzenport zum Weingut Gietzen erhalten wir eine geführte Wanderung auf dem Traumpfad Hatzenporter Laysteig (ca. 6 km, mittelschwer) mit vielen spannenden Geschichten rund um den Mosel-Weinbau. Wieder in Löf angekommen können wir nach dem Check-In im Hotel Lellmann in der hauseigenen Sauna und im Schwimmbad entspannen. Ab 18:30 Uhr startet dann eine Weinprobe und im Anschluss daran das gemeinsame Abendessen im Hotel.

Samstag, 3. November 2018
Wünschelrouten Programm "Mit Whiskey, Wein und Schokolade"

Nach einem herzhaften Frühstück starten wir mit der Bahn gegen 09:30 Uhr nach Treis-Karden, wo uns eine geführte Wanderung auf dem Moselsteig von Treis-Karden nach Pommern (ca. 6 km, mittelschwer) mit Stopp auf dem Martberg erwartet. Mittags besuchen wir das Weingut Leo Fuchs und kosten römisches Fingerfood vom Weingut Onkel Otto. Wir setzen die Wanderung auf dem Moselsteig fort und erreichen nach 4 km bergauf den Ort Kail. Hier erhalten wir eine besondere Führung in der Brennerei Vallendar. Später werden wir nach Cochem gefahren, erkunden die Stadt und lassen dort den Abend gemütlich ausklingen, bevor es mit der Bahn zurück nach Löf geht.

Sonntag, 4. November 2018
Moselsteig Etappe 22 "Von Plateaus und Wald-Elefanten"

Zum Abschied nehmen wir ein gemeinsames Frühstück ein. Ab 10 Uhr ist dann individuelle Abreise. Wer möchte, kann noch eine Wanderung auf der sehenswerten Moselsteig Etappe 22 von Löf nach Kobern-Gondorf "Von Plateaus und Wald-Elefanten" (14 km, schwer) unternehmen. Der anschließende Gepäcktransfer zum Bahnhof Kobern-Gondorf durch Hotel Lellmann ist möglich.

Weitere Infos, Teilnahmebedingungen und Bewerbungsformular findet ihr unter gastlandschaften.de/bloggerwandern.

07.08.2018
© outdoor