Abstimmung beendet - das sind die besten Userfotos 2018

30 Jahre outdoor - 30 Leser in Aktion

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Mario Pracht Baum

Platz 1 unseres Online-Votings: "Neuseeland" von Mario Pracht

"Dieser einsame Baum steht in Neuseeland. Das Foto zählt zu meinem größten Outdoor-Momenten, denn die gesamte Szenerie vor Ort (Motiv, Farben, Licht, Wolken, Himmel) war einfach nur HAMMER."

Platz 2: Stefan Wolters - Karnische Alpen

Hiking zwischen freilebenden Pferden in mystischer Landschaft rund um die Zollner Höhe in den Karnischen Alpen! Diesen Sommer wurden wir vom Berg- & Wandersport-Virus infiziert. Für die nächsten Touren möchten wir uns eine professionelle Outdoor-Ausrüstung zusammenstellen …

Platz 3: Fiona Stuedeli - USA

Auf meinem PCT Thru Hike 2018. Aussicht vom Glen Pass (3635m) in der Sierra Nevada / Kalifornien. Ein bezaubernder Ausblick und Augenblick.

Julia Scholz in Kärnten

Dieses Foto wurde auf dem Berg Tschiernok in den Österreichischen Alpen aufgenommen. Zusammen mit Freund und Hund war das unsere erste Übernachtung in freier Wildbahn - und dann gleich auf 2100m. Ein absolut irres Erlebnis inmitten unberührter Natur, (arsch)kalten Temperaturen und jede Menge Wind – herrlich!

Platz 5: Sebastian Boblist in Peru

Das Foto wurde in 5200m Höhe auf dem Vinicunca in Peru aufgenommen. Auf dem als Rainbow Mountain bekannten Berg angekommen, fand ich überraschender Weise noch ein vom Frühstück übrig gebliebenes Päckchen Kakao in meinem Rucksack, das ich sofort trank. Mit dem aufgenommenen Zucker kam auch die Kraft zurück und ich konnte die Aussicht in den peruanischen Anden vollends genießen. Was für ein Erlebnis!

Platz 6: Joachim Schrick in Norwegen

Tour in Norwegen - Wanderung auf den Preikestolen.

Platz 7: Nicola Priss in Neuseeland

Dieses Foto entstand am Lake Pukaki in Neuseeland. Kristallklares, eiskaltes Wasser, ein endlos weiter See für mich alleine und mein Board. Dort habe ich auch die Nacht im Van verbracht und später kamen die schneebedecken Gipfel zum Vorschein.

Platz 8: Adrian Goebel in Schweden

"Am Ende unserer einwöchigen Kungsleden-Tour beschlossen wir die letzte Nacht auch noch in der Wildnis zu verbringen statt im Wanderheim in Saltoluokta zu übernachten. Wir brachen nach dem dem verfrühten Feierabend-Bier wieder gegen Abend auf und wanderten noch bis kurz vor Tageswechsel. Dank der schwedischen Mitternachtssonne kein Problem. Am Fuße des Berges schlugen wir unser Lager auf."

Platz 9: Lutz Eggert - Silvretta Montafon

Hochjoch Klettersteig - Schruns mit Rätikon-Panorama.

Sebastian Herzig in Norwegen

Schabernack am Preikestolen! (Sommer 2013)

Andreas Machnik in Portugal

Das Foto enstand nordlich von Porto an der Küste bei Viana do Castelo.

Andre Nerlich in Norwegen

Blick von der Trolltunga bei Odda im Jahr 2009. Die ca. 12 Meter lange Fels-Zunge liegt 360 m über dem Stausee und ist nur über eine 11-stündige Wanderung zu erreichen. Atemberaubend!

Steve Scheffel in Sachsen

Klettergebiet Rochlitzer Berg in der Route "Leuchtender Pfad"!

Günter Milbert in Norwegen

Norwegen, Trolltunga! Den besonderen Moment genießen ...

Stephan Kelle in Mauritius

Mein Foto entstand auf dem berühmten "Le Morne Brabant" von Mauritius. Früh morgens und dennoch bei 30 Grad erklommen wir die Spitze des Berges und genossen diesen fantastischen Ausblick #erschöpftaberglücklich !

Michael Schaub - Lofoten

Ein Blick vom Reinebringen auf den Lofoten in Norwegen um kurz vor Mitternacht im Juni 2017. Summasummarum war ich 4,5 Wochen unterwegs mit Auto, Kajak und Zelt.

Vivien Leonhardt - Ötztaler Alpen

Das erste mal auf einer Höhe von 3000m zu stehen und die Wolken unter sich zu haben und zu wissen es aus eigener Kraft geschafft zu haben, ist ein unglaubliches Gefühl! Aufgenommen an der Simulaunhütte im Schlussstück der Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran.

Alfred Schwarzhaupt - Dolomiten

Der Blick am Nachmittag auf den Rosengarten.

Hans Joachim Koepp in der Nordwestpassage

Schachspielen auf einer Eisscholle in der Nordwestpassage im Jahre 1990. (Hans Joachim Koepp)

Joern Gabler in Norwegen

Blick aus Richtung des Hardangerjokulen in Richtung Eidfjord/Norwegen. (Juli 2018)

Dirk Goerres - Ammergauer Alpen

Black & White - Schöne Skitour in den Ammergauer Alpen

Mathias Huber - Allgäuer Alpen

Klettertour auf den Widderstein im Allgäu und ein spektakulärer Sonnenuntergang auf dem Gipfel.

Florian Bertold im Salzkammergut

Dies war ein Klettersteig über dem Attersee in Österreich. Es ging auf Seehöhe im dichten Nebel los, und schon nach wenigen Minuten klettern war man über der Nebeldecke. Im oberen Drittel kam man dann zu dieser Stelle mit dem göttlichen Ausblick!

Ramona Ruckdeschel in Kambodscha

Das ist ein Mosquito Tunnelzelt, das ich in einem Hotel in Kampot mittels Expander über das Bett gespannt habe. Das ganze Zimmer war voller Tigermücken und ein Mosquitonetz war nicht vorhanden. Man muss sich nur zu helfen wissen!

Bejamin Sperl - Allgäuer Alpen

Auf der "Suche nach einem Gipfel" ist dieses Bild nach einem 20 km Trailrun mit etwas mehr als 2000 hm am Hohen Ifen entstanden. Das Wetter wechselte schnell, der Apfelstrudel war schon bestellt, doch es musste diese eine Perspektive sein.

Paul Schoel im Regen

Erste Wandertour im Starkregen mit der neuen Shakedry-Ausstattung, welche mich so begeistert hat, dass ich nun am liebsten bei schlechtem Wetter wandern gehe.

Lidvina Riedl im Karwendel

Mein erster Klettersteig: der Mittenwalder Höhenweg - ein unvergessliches Erlebnis!

Josef Buchschuster - Silvretta Montafon

Wunderschöne Bergtour im Silvrettagebiet bei Kaiserwetter im August 2018 mit Start am Silvrettasee.

Marc Orth in Lappland

Aufwachen im Fjäll bei Kaiserwetter nach einer eiskalten, windigen Nacht während der Fjällräven Classic Tour 2017.

Karin Gillhuber - Dolomiten

September 2011: Die Besteigung der Großen Zinne in den Dolomiten bei großartigem Wetter und mit fantastischen Bergführern.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Foto-Voting: Die besten Userbilder