Lampen im Test

Testbericht: Petzl Tikka

Foto: Hersteller Stirnlampen im Test
Wer eine unkomplizierte, kleine und günstige Lampe zum Wandern und für Trekkingtouren sucht, sollte die Petzl Tikka wählen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Ausstattung: Versenkter Schalter, nachleuchtender Reflektor. Rot- und Weißlicht.

Ausleuchtung: Strahlt leicht mittenbetont, breitflächig und hell genug zum Wandern im Weglosen. Top Rotlicht!

Praxis: Nicht üppig, aber zum (Hütten-)Wandern/Camping ordentlich ausgestattet. Einfachstes Handling.




Technische Daten des Test: Petzl Tikka

Preis: 30 Euro
Gewicht: 86 g (inkl. 3 AAA)
Leuchtweite (getestet): 66-12 m (Maximalmodus im 3-Stunden Schnitt: 48 m/nach 6 Stunden: 8 m/Rotlicht: 8 m)
Leuchtdauer (getestet): 22–>200 h

Ausleuchtung (60%)

Praxis

Leuchtdauer/-verlauf

Fazit

Wer eine unkomplizierte, kleine und günstige Lampe zum Wandern und für Trekkingtouren sucht, sollte die Petzl Tikka wählen.

21.12.2017
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2017