Lampen im Test

Testbericht: Petzl Tikka XP

Foto: Hersteller Stirnlampen Test 2016
Ob Wandern, Trekking oder Trailrunning: Die Petzl Tikka XP punktet bei vielen Aktivitäten und nuckelt sparsam am Batteriesaft.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend
Loading  

Ausstattung: Batteriewarnung, Rotlicht, versenkter Schalter, Boost.

Ausleuchtung: Weit strahlendes, sehr breites Leuchtbild. In den ersten zwei Stunden gibt es bei der Petzl Tikka XP kaum Leistungsverlust.

Praxis: Die Batterielampe Petzl Tikka XP begeisterte im Test 2016 mit logischer Schaltreihenfolge, sehr hellem Rotlicht sowie einer klasse Ausstattung.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Petzl Tikka XP

Preis: 50 Euro
Gewicht: 88 g
Leuchtweite (getestet): 90 (10 s Boost, danach 60 m) – 9 m (Max.modus: im 3-Stunden-Schnitt 50 m / nach 6 Stunden 8 m / Rotlicht 8 m)
Leuchtdauer (getestet): 12–120 h (min.–max.)

Ausleuchtung

Praxis

Fazit

Ob Wandern, Trekking oder Trailrunning: Die Petzl Tikka XP punktet bei vielen Aktivitäten und nuckelt sparsam am Batteriesaft.

06.12.2016
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2016