Lampen im Test

Testbericht: Ledlenser MH-6

Foto: Hersteller Stirnlampen im Test
Kein Ausdauerwunder, aber eine extrem helle, gut ausgestattete Lampe, die sich vor allem für flotte Sportarten eignet.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Ausstattung: Lichtkegel-Zoom, Dimmer, Rotlicht, Akkuwarn-LED, Tastensperre.

Ausleuchtung: Der scharf abgegrenzte Lichtkegel ist eher gewöhnungsbedürftig, aber eng fokussiert eine Wucht!

Praxis: Lässt sich bis auf den fummeligen Akkuzugang leicht bedienen und hat alles an Bord, was zählt.




Technische Daten des Test: Ledlenser MH-6

Preis: 70 Euro
Gewicht: 94 g
Akku: 3,26 Wh (Wattstunden)
Ladedauer: 3,5 h
Leuchtweite (getestet): 115-13 m (im 3-Stunden Schnitt: 65 m/nach 6 Stunden: 0 m/Rotlicht: 7 m)
Leuchtdauer (getestet): 5,5-20 h

Ausleuchtung (60%)

Praxis

Leuchtdauer/-verlauf

Fazit

Kein Ausdauerwunder, aber eine extrem helle, gut ausgestattete Lampe, die sich vor allem für flotte Sportarten eignet.

21.12.2017
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2017