Lampen im Test

Testbericht: Beal L80

Foto: Hersteller Stirnlampen im Test
Kommt man mit dem schwergängigen Taster klar, erhält man mit der Beal L80 eine preisgünstige Lampe für den Alltag.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil befriedigend

Ausstattung: Versenkter, schwergängiger Schalter. Neben der roten nur eine weiße LED

Ausleuchtung: Strahlt stark mittenbetont, im Randbereich schwach. Leuchtet auf kleinster Stufe fast zu hell zum Lesen.

Praxis: Nur der schwergängige Taster ist ein Ärgernis und schwierig, mit Handschuhen kaum zu bedienen.




Technische Daten des Test: Beal L80

Preis: 27 Euro
Gewicht: 95 g (inkl. 3 AAA)
Leuchtweite (getestet): 8–15 m (Maximalmodus im 3-Stunden Schnitt: 56 m/nach 6 Stunden: 11 m/Rotlicht: 9 m)
Leuchtdauer (getestet): 20-140 h

Ausleuchtung (60%)

Praxis

Leuchtdauer/-verlauf

Fazit

Kommt man mit dem schwergängigen Taster klar, erhält man mit der Beal L80 eine preisgünstige Lampe für den Alltag.

21.12.2017
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2017