Kocher im Test

Testbericht: Primus Lite+

Foto: Primus outdoor Systemkocher Test
Nicht der schnellste, aber einer der sparsamsten: Der Primus Lite+ punktet mit bestem Handling und Mini-Gewicht im Test 2015.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut
Loading  

Was uns bei der Handhabung in unserem Systemkocher-Praxistest auffiel:
Beim Primus Lite+ lässt sich der Topf leichtgängig mit dem Brenner verbinden und wieder lösen. Die Flamme lässt sich feinfühlig regulieren und der Topf tropffrei ausgießen. Mit 11 Gramm Verbrauch gehört er zu den sparsameren Kochern im Test 2015. Ein Liter Wasser (10 Grad) kocht nach 9 Minuten.




Technische Daten des Primus Lite +

Preis: 130 Euro
Gewicht: 350 g
Packvolumen: 15 x 10,5 cm (1,3 Liter)
Topfgröße: 650 ml
Lieferumfang: Topfisolierung, Hänge-Set, Piezozünder, Becher, Kartuschenfuß

Handhabung

Performance

Kochzeit (Liter, 10 °C)

Verbrauch (Liter, 10 °C)

Windschutz (Wirkung)

Gewicht/Packmaß

Fazit

Der Primus Lite plus ist nicht der schnellste, aber einer der sparsamsten Systemkocher: Außerdem punktet er mit bestem Handling und Mini-Gewicht (440 Gramm Komplettgewicht).

28.09.2015
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2015